Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Juli
  • Kurhaus
  • Regionalprogramm
  • Rundschau
  • Kurallee
  • Arte
  • Deutschland
  • Magazin
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin Juli 2017: Lesen Sie den Kurzkrimi von Ella W. Anders und nehmen Sie am Krimipreisrätsel teil! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: vorgestellt: Fischerfest in Würding - Ausstellung "Kinetische Lust und Hoamatland: Hans Polterauer - selbstgemachte Liköre von Karl Augenstein: Master of Hilde - Auf den Spuren von Johann Baptist Modler: Modlerstuck im Zisterzienserkloster Aldersbach (Teil 1) - Aqua Piano 2017 - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Für kleine Entdecker...

Für kleine Entdecker... Volle Kraft voraus - auf Entdeckungsreise in den farbenfrohen Mode- Sommer 2017 bei der KINDERECKE FLINGELLI im Kaufhaus Geml. Erleben Sie starke Marken aus der Welt der Kindermode, wie man sie so nicht alltäglich sieht. Soeben zurückgekehrt von der weltweit führenden Kindermodemesse in Florenz, hat Inhaber Hermann Flingelli und sein Team jetzt weitere Sommer- Highlights von internationalen TOP-Marken - „frisch an Land gezogen“. Manche Kunden nennen den kultigen Laden im Kaufhaus Geml in Bad Füssing auch „kleine Perle“. Denn hier findet man nicht nur für Neugeborene das „gewisse Etwas“, sondern auch für die Lieben bis 14 Jahre ist die Auswahl stimmig. Freuen Sie sich bei einem Stopp in der KINDERECKE FLINGELLI außerdem auf eine pfiffige Auswahl von Lederhose, Dirndl & Co.“Kapitän“ und Mannschaft stehen Ihnen hier immer gern mit Rat und Tat zur Seite: Vielleicht sagen auch sie nach einem Besuch der KINDERECKE: Schatzinsel entdeckt! Kinderecke Flingelli im Kaufhaus Geml *seit 1972* Kurallee 16 | 94072 Bad Füssing Mo- Fr 9-18 Uhr | Sa 9-13 Uhr *seit 1972* TOPAKTUELLE INFORMATION Lassen Sie sich von der Vielzahl an Themen inspirieren - ob Kunst, Kultur, Gesundheit, Wellness, Natur, Ausflugstipps... Hier wird jeder fündig: www.badfuessing-erleben.de Lesetipp von Eva Dobler Buchhandlung Nickel & Spitzenberger · Passauer Str. 18 · 94060 Pocking Tel. 08531-7409 | E-Mail: info@buchhandlung-pocking.de Alina Bronsky: Baba Dunjas letzte Liebe, Roman, 160 S., Kiepenheuer & Witsch, ISBN 978-3-462-05028-8, 8.00 EUR Baba Dunja ist eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Wo der Rest der Welt nach dem Reaktorunglück die strahlenden Waldfrüchte fürchtet, baut sie sich mit Gleichgesinnten ein neues Leben auf. Mitten im Niemandsland, wo die Vögel so laut rufen wie nirgends sonst und manchmal ein Toter auf einen Plausch vorbeikommt. Während der sterbenskranke Petrov in der Hängematte Liebesgedichte liest und die Melkerin Marja mit dem fast hundertjährigen Sidorow anbandelt, schreibt Baba Dunja Briefe nach Deutschland, an ihre Tochter. Doch dann kommen Fremde ins Dorf - und die Gemeinschaft steht erneut vor der Auflösung. Voller Kraft und Poesie, voller Herz und Witz lässt Alina Bronsky eine untergegangene Welt wiederauferstehen und erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Frau, die im hohen Alter ihr selbstbestimmtes Paradies findet. Arno Frank: So, und jetzt kommst du, Roman, 352 S., Tropen Verlag, ISBN 978-3-608-50369-2, 22.00 EUR Ein Roman wie ein Roadmovie: Der eigene Vater ein Hochstapler - nach einer wahren Geschichte. Eine ebenso tragische wie komische Familiengeschichte. Vater, Mutter und drei Kinder in der pfälzischen Provinz der Achtzigerjahre. Der Autoverkäufer Jürgen und seine Frau Jutta sind verschuldet, aber glücklich. Als auf einmal das "große Geld" da ist, wandert die Familie fluchtartig nach Südfrankreich aus. Dort leben vor allem die drei Geschwister wie im Paradies, doch die Eltern benehmen sich immer seltsamer - bis ein Zufall enthüllt, dass der Vater ein Hochstapler ist. Er hat das Geld unterschlagen und bereits aufgebraucht, als sich die Schlinge enger zieht. Im letzten Moment flieht die Familie vor dem Zugriff der Behörden und die Jagd durch Europa geht weiter. Es ist ein freier Fall auf Kosten der Kinder, bis es unweigerlich zum Aufprall kommt ... 14

Strickerei Kobleder Strickhandwerk erleben! einkaufen Generationsübergreifend schreibt Kobleder bereits seit 1927 an der Erfolgsgeschichte seiner Strickproduktion im oberösterreichischen Innviertel. Kreativität und fachliche Könnerschaft eines Traditionshandwerks gehen hier einher, immer auch getragen vom Enthusiasmus und Einsatz der ca. 45 Mitarbeiter. Die Strickerei Kobleder fertigt in St. Martin im Innkreis die schönsten Strickmaschen für Damen und Herren. Hier verläuft alles noch ganz traditionell, Strickmaschinen surren, Nähmaschinen rattern, man nutzt Wolle zum Stricken mit der Hand und bunte Strickreste zum Basteln. Neben schicken Kollektionen der Oberbekleidung gibt es hier auch viele Accessoires wie Capes, Ponchos, Decken und Kissen. Sogar Minipullis zum Spielen für die Kleinen und Schafwollsocken - in der Strickerei Kobleder ist alles möglich, um nicht auch gestrickt zu werden. Zwar ist das Stricken technischer Textilien noch eine recht junge Sparte des Hauses, doch schon heute werden in der Srickerei Kobleder vom Kinderwagen, Möbel und Leuchten bis zum Flugzeugsitz die spannendsten Maschen gestrickt. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie die Strickerei Kobleder in St. Martin im Innkreis. Wer an den gestrickten Erzeugnissen Gefallen findet, wird hier natürlich auch professionell beraten und eingekleidet! Kobleder Modehaus, Diesseits 111, A-4973 St. Martin/ Innkreis Tel. +43(0)7751/7226-26, www.kobleder.at Liabs für de Kloan! Die Kuhlimuu in Fürstenzell Wunderschön, witzig, aber zugleich praktisch und pflegeleicht muss die Mode für die liebsten Kleinen sein. Die Kuhlimuu hat sich dies absolut zum Ziel gesetzt und präsentiert Babymode, Fashion für Kleinkinder und trachtige Mode bis Größe 116. Pfiffige Accessoires und originelle Geschenke runden das Sortiment ab. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich gerne zur aktuellen Sommermode beraten. Die Kuhlimuu freut sich über Ihren Besuch! Kuhlimuu - Liabs für de Kloan 94081 Fürstenzell | Bahnhofstrasse 9 Tel. +49 - 8502 - 917 46 50 Mo-Fr 10-12, 14-18 Uhr | Sa 9-12 Uhr www.kuhlimuu.de 15

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3