Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Juli
  • Kurhaus
  • Regionalprogramm
  • Rundschau
  • Kurallee
  • Arte
  • Deutschland
  • Magazin
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin Juli 2017: Lesen Sie den Kurzkrimi von Ella W. Anders und nehmen Sie am Krimipreisrätsel teil! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: vorgestellt: Fischerfest in Würding - Ausstellung "Kinetische Lust und Hoamatland: Hans Polterauer - selbstgemachte Liköre von Karl Augenstein: Master of Hilde - Auf den Spuren von Johann Baptist Modler: Modlerstuck im Zisterzienserkloster Aldersbach (Teil 1) - Aqua Piano 2017 - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Der Arterhof lädt ein!

Der Arterhof lädt ein! Einladung zum Benefizkonzert ARTERHOF-Cup Golf-Liebhaber werden beim heurigen ARTERHOF-Cup am Sa, 15.07.2017 wieder auf ihre Kosten kommen. Um 9:00 Uhr beginnt das Wettbewerb-Event am Bella Vista Golfpark Bad Birnbach, die glorreichen Sieger werden dann ab 19 Uhr im Roßstall am Arterhof geehrt. Es wird um Anmeldung beim Bellavista Golfpark gebeten! In der Rezeption zum Arterhof liegen Ausschreibungen zum Golfturnier aus. Wir freuen uns über Ihr Kommen! 36. Lenghamer Kirta Genießen Sie auch dieses Jahr die Kirta! Am Sa, 08.07.2017 wird zum Kirchenpatrozinum um 17 Uhr in der Lenghamer Ulrichskirche geladen. Im Anschluss findet das Kirchenfest ab 18:00 Uhr auf dem Arterhof wieder Anklang bei allerlei Besuchern! Der Erlös hierbei dient dem guten Zweck und wird für die Kirchenrenovierung Lengham verwendet. Das Fest findet bei jeder Witterung statt, Veranstalter ist die Kirchengemeinde Lengham. ARTERHOF| Hauptstraße 3, Lengham | 84364 Bad Birnbach Telefon: 08563/9613-0 | Home: www.arterhof.de Die Kirchenverwaltung Aigen am Inn lädt ein zum Benefizkonzert am Donnerstag, 2o. Juli 2o17 um 19.3o Uhr in der Leonhardikirche. Es spielt das Jugendblasorchester des Musikvereins Bad Füssing. Eintritt frei – Spenden erbeten! fjh

Alleine Essengehen, nach dem letzten Bissen unverzüglich zahlen und schnell wieder das Lokal verlassen – ist nicht schön! Das Projekt „gemeinsam isst man glücklicher“ des Kur- und Gewerbevereins Bad Füssing e.V. gibt ab sofort allen die Möglichkeit in geselliger Runde zu essen. Dabei findet das gemeinsame Abendessen jeden Mittwochabend in einem anderen Restaurant statt. So schmeckt es besser und wenn‘s gefällt, kann man immer wieder kommen. Dabei sind alle eingeladen, denen die Geselligkeit beim Essengehen fehlt - von Alleinstehenden bis zu Ehepaaren können alle mitmachen. Der Kur- und Gewerbeverein Bad Füssing e.V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmen/Unternehmern, Einzelhändlern, Vermietern, Ärzten, Therapeuten, Dienstleistern und Privatpersonen, die Interesse an der wirtschaftlichen Entwicklung in Bad Füssing haben und mit gemeinsamen Aktionen den Ort stärken wollen. Die Initiatorin und Organisatorin dieses Projektes ist das Vorstandsmitglied vom Kur- und Gewerbeverein Bad Füssing e.V. - Hotelinhaberin Caroline Schmitt. Die Begeisterung über das Projekt ist bei den Gastronomen wie auch beim örtlichen Kurdirektor groß! Bis Anfang des Jahres 2018 sind bereits alle Termine geplant. Sie finden die Termine und jeweiligen Restaurants jeden Monat hier im wasistlos Bad Füssing Magazin! gegen einsamkeit beim abendessen Es wird gebeten, rechtzeitig telefonisch im jeweiligen Restaurant reservieren! v.l.: Die Initiatorin und Organisatorin des Projektes Frau Caroline Schmitt, Herr Ajay Kumar vom Restaurant Taj Mahal, Herr Heinz Winklhofer vom Restaurant Tennis-Campingpark, Herr Kurt Paiser von Die Hecke, Herr Florian Loher vom Gasthof Loher, Steffi Weber und Johannes Mürz vom Postwirt, Gitti Glaser vom Gasthaus Glaser, Max Fuchs vom Restaurant Maxwirt und Florian Freudenstein vom Kirchawirt. Vorschau auf die kommenden Termine jeweils Mittwochs um 18 Uhr: > 05.07. Restaurant Kirchawirt · Safferstetten · 08531 278401 > 12.07. Restaurant Tennis-Campingpark · Bad Füssing · 08531 24478 > 19.07. Restaurant Postwirt · Riedenburg · 08531 29090 > 26.07. Gasthof Loher · Hartkirchen · 08538 861 > 02.08. Gastaus Glaser · Aigen am Inn · 08537 96160 > 09.08. Restaurant Taj Mahal · Bad Füssing · 08531 9142006 Es sind alle eingeladen, die Geselligkeit suchen! Alleinstehende wie auch Ehepaare können mitmachen! GEMEINSAM ISST MAN GLÜCKLICHER Der Autotipp Liebe Autofahrerin, lieber Autofahrer! aus gegebenem Anlass weitere Tipps zu Innenraumfilter und Klima-Anlage: Was ein moderner Innenraumfilter können muss!!! Staub, Pollen, Sporen, Rauch, Ruß, Abrieb von Bremsen und Reifen, Ozon, Benzol- und Schwefelverbindungen, die Liste ungesunder und gefährlicher Stoffe in der Atemluft ist lang. Endsprechend hoch sind die Anforderungen an einen Innenraumfilter. Bis zu 100.000 Liter belastete Luft pro Stunde muss ein PKW-filter reinigen. Ein Grund für uns noch einmal unter die Lupe zu nehmen, was ein moderner Innenraumfilter leisten muss. Die Filterleistung und Speicherkapazität eines Innenraumfilters wird im Lastenheft der Erstausrüstung vom Fahrzeughersteller exakt definiert. Die Standzeit eines Innenraumfilters beträgt, je nach Fahrzeughersteller, bis zu 30000km bzw. zwei Jahre. Aufgrund der hohen mikro-biologischen Belastung empfiehlt es sich den Filter jedoch mindestens einmal pro Jahr zu tauschen. Was können Sie als Autofahrer tun, damit Ihre Klimaanlage lange gesund bleibt? Sicheren Schutz bietet nur ein freiwillig verkürztes Wechselintervall des Filters, idealerweise zwei Mal im Jahr. • Im Frühjahr: Um die in der kalten Jahreszeit vom Filter angesammelten Verunreinigungen zu eliminieren. Die Klimaanlage kann somit im Sommer effizient arbeiten. • Im Herbst: Um die im Sommer angefallenen Pollen und Schadstoffe zu entfernen. Die Heizleistung kann im Winter voll abgerufen werden. Noch einige wertvolle Tipps aus der Praxis: • Die 20-Sekunden Regel: Steht das Fahrzeug in der Sonne, zuerst alle Türen öffnen, um den Hitzestau entweichen zu lassen. Erst dann die Klimaanlage einschalten. • Die 8-Grad Regel: Bei der Klimaanlage im Auto sollte die Temperatur im Fahrzeug-Innenraum maximal acht Grad niedriger als die Außentemperatur eingestellt sein. • Die 10-Minuten Regel: Etwa zehn Minuten bevor das Fahrziel erreicht ist, sollte die Klimaanlage ausgeschaltet und die Lüftung auf volle Leistung gestellt werden. So wird nicht nur der Hitzeschock beim Aussteigen vermieden, auch der Verdampfer und die Luftkanäle werden von Kondenswasser getrocknet. • Die 2-Jahres Regel: Alle zwei Jahre sollte ein Klimaservice durchgeführt werden. Nur so ist gewährleistet, dass der Kühlkreislauf mit der vorgesehenen Menge an Kältemittel und Öl versorgt ist. Eine angenehme kühle Fahrt wünscht Ihnen Ihr AUTO-fit Meister Karl Augenstein und Team. 51

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3