Aufrufe
vor 2 Jahren

wasistlos Bad Füssing Magazin August 2016

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Kurhaus
  • August
  • Kurallee
  • Rundschau
  • Regionalprogramm
  • Streife
  • Xpress
  • Arte

Foto © Hans-Horst &

Foto © Hans-Horst & Helene Skupy 06.08. – 06.11.2016 Lebenselixier Wasser - Fotoausstellung von Hans-Horst und Helene Skupy Wasser – Symbol des Lebens. Geburt, Taufe, sakrale Reinigung, Heilung, Quell der Lust. Aber auch: Schwermut, Sintflut, Katastrophen. Selbst Hungerstreikenden wird Trinkwasser gereicht. Dieses lebenspendende, mythologische Element hat von der Antike bis heute Wissenschaftler, Philosophen, Komponisten, Literaten und Künstler inspiriert. Die hochkarätige Ausstellung im Leonhardimuseum bringt einen informativen Streifzug durch etwa fünfzig Länder, Städte und Regionen in allen sechs Kontinenten. Die Reisepublizisten, der Landkreis- Kulturpreisträger Hans-Horst Skupy und seine Ehefrau Helene, zeigen zahlreiche Facetten der vielfach gefährdeten Ressource Wasser. Ein regionaler Krieg in Südostasien ist irgendwann wegen Chinas Stauseebauten am Mekong nicht auszuschließen. Palästinenser und Israelis streiten seit Jahren über Wasserentzug, im Jemen gibt es wegen Verunreinigung kein Trinkwasser mehr. Die UNO hat im Vorjahr 17 Gebote für die positive Entwicklung unseres Planeten formuliert. Dabei figurieren sauberes Trinkwasser und hygienische Toiletten für jedermann bereits an sechster Stelle. Die Schau ist keine Schwarzmalerei in Farbe. Sie bietet Momentaufnahmen auf Marktplätzen, im Bazar, an Stränden, an Arbeitsplätzen und in der Freizeit, in Häfen und einer marokkanischen Werft, am ehemaligen Zarenhof, in Caféhäusern, in Shanghai und in Las Vegas, in Moscheen in Colombo und den Emiraten. Die beiden Ruhstorfer näherten sich den Gletschern in Alaska, Grönland und in der Antarktis, Wasserfällen in Neuseeland und Kroatien. Sie begegneten Bewohnern der schwimmenden Dörfer am Mekong in Kambodscha und Vietnam, Händlern und gastfreundlichen Handwerkern in Syrien. Vielerorts – ob in Chile, Korfu oder Mauritius – sahen sie die existenzielle Abhängigkeit vom Lebensmittel und Rohstoff Wasser. Mancherorts waren sie bestürzt, die explosive Verschmutzung der kostbaren Ressource Trinkwasser zu sehen. Die Bildautoren versuchten aber natürlich auch, in einem Teil der neunzig Großformatfotos die heitere Seite der Symbiose Mensch und Wasser zu zeigen. Für sie erschloss sich rund um den Globus ein – leicht abgewandelter – klassischer Spruch: In aqua veritas, zu deutsch: im Wasser liegt die Wahrheit. Leonhardi-Museum Aigen am Inn ** ▪ Über 200 Votiv- u. Opfergaben aus Eisen, Wachs, Silber & Holz ▪ Eisenfiguren i.aus dem 11. & 12. Jahrhundert ▪ weitere Exponate zur Geschichte der Leonhardiwallfahrt. ▪ Reproduktionen historischer Karten ▪ Funde der näheren Heimat Penningerweg 7, Tel. 08537 91089, www.leonhardimuseum.de Öffnungszeiten: Di, Mi, Sa, So & Feiertag 14 - 17 Uhr Foto © Hans-Horst & Helene Skupy Gästeehrungen ** Auszeichnungen für besondere Bad Füssing Treue Gästeehrung am 10.06.2016 Die silberne Ehrennadel samt Urkunde für 15 Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Helmut und Annerose Schneider aus Idar-Oberstein, Helmuth und Sigrid Keilholtz aus Rostock sowie Gertrud Winkler aus Lisberg. Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Hans-Werner und Rosi Denzien aus Rostock (20), Alfred und Hermine Bäumchen aus Oberthal (20), Bernhard und Inge Wennemuth aus Schenklengsfeld (25), Karl-Heinz und Christel Bretz aus Witten (30), Elisabeth Wiebus aus Wupper- 10.06.16 17.06.2016 24.06.2016 01.07.2016 tal (30), Joachim Ilchmann aus München (30), Horst Asbrock aus Berlin (35), Jochen (35) und Eva-Maria (30) Berndt aus Billerbeck sowie Evelyn Rau aus Wiesbaden (40). Gästeehrung am 17.06.2016 Die silberne Ehrennadel samt Urkunde für 15 Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Günter und Ursula Gräff aus Moers sowie Karl-Heinz und Ingrid Gondrom aus Remscheid. Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Hans-Gerd und Hildegard Lutz aus Wermelskirchen (20), Johannes und Rosemarie Törner aus Georgsmarienhütte (20), Helene Lobeck aus Bad Neuheim (25), Ernst und Ursula Franke aus Solingen (25), Helga Schneider aus Urbar (25) sowie Marlene Hein aus Grosswallstadt (35). Gästeehrung am 24.06.2016 Die silberne Ehrennadel samt Urkunde für 15 Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Margarete Fröhlich aus Schifferstadt sowie Karl-Heinz und Heidrun Rösch aus Florstadt. Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Wilhelm und Erna Kuhl aus Marburg (20), Hugo und Margret Blöming aus Schwerte (20), Esther Tex aus Berlin (20), Gertrud Walouschek aus Nürnberg (20), Manfred und Sigrid Belka aus Mörfelden-Walldorf (25), Günter und Margret Reuber aus Overath (25) sowie Dieter und Heidemarie Liebig aus Berlin (35). Gästeehrung am 01.07.2016 Die silberne Ehrennadel samt Urkunde für 15 Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Hanne Rudolphy aus Marpingen, Josef und Doris Leist aus Marpingen, Günter und Gertraude Schult aus Hamburg. Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Karl-Heinz und Uta Gruppe aus Obergebra (20), Helmut und Helga Dixmeit aus Heringen (20), Henry und Eveline Nobis aus Kutzenhausen (25), Johann und Katharina Renz aus Grevenbroich (40), Herbert und Christel Zisting aus Meerbeck (40), Bernd-Dieter und Gabriele Ledder aus Berlin (50). Alle aktuellen und bisherigen Fotos finden Sie auch auf www.badfuessing-erleben.de 6

mit ** gekennzeichnete geben Inhalte des KGS Bad Füssing wieder Sonderausstellung URSPRUNG DER KUNST ** Edelsteine aus dem Weltall „Meteorit Seymchan, Ost-Sibirien, Pallasit“ Im Weltall hat sich im Meteorit der Halbedelstein Olivine/Peridot gebildet. Ein einzigartiger und rarer Einschluss. Kunst von den Anfängen der Menschheit – 40.000 B.C. Exponate aus Mammut, Spondylusmuscheln, Ammoniten, Bernstein und Meteoriten. Veranstaltungen der Spielbank Bad Füssing im August ** Bernsteinmuseum mit Museumsshop: Hl.-Geist-Straße 2 (hinter dem Rathaus, am Freizeitpark), PQ: 17-f, Tel. (08506) 455, Öffnungszeiten: Di bis Fr 10–12 Uhr und 14–17 Uhr; Sa, So und Feiertage 14–17 Uhr; Mo geschlossen Evangelische Christuskirche ** noch bis 24.08. 2016 FARBENSPIELE AUSSTELLUNG MIT ACRYLBILDER VON URSULA PIPER AUS FÜRSTENZELL Mit der Bearbeitung von verschiedenen Techniken und intensiver Farbgestaltung hat Ursula Piper ihren Bildern Leben gegeben. Die Natur wird hier in neuer interessanter Pracht künstlerisch dargestellt. Durch die Verbundenheit mit Krafttieren lässt sie ihre Werke leuchten. Ebenso wirken auch Sonne und Mond auf der Leinwand. Ihre frechen, erotischen Frauenkörper und ebenso die abstrakten Frauengesichter sind Ausdruck von Energie und Leben .Die Arbeiten entstehen meist zuerst im Kopf und die Gefühle werden dann beeinflusst von dem intensiven Suchen nach kräftigen Farben, um die Bilder zu beleben. Die evangelische Christuskirche in Bad Füssing wurde 1972 von Professor Kurt Ackermann, München/Karlsruhe, erbaut. Leitende Grundidee für das Bauwerk war: Eine feste Burg ist unser Gott. In den Innenraum der Kirche, der knapp 400 Menschen Platz bietet, dringt kaum Straßenlärm herein, so dass man jederzeit Ruhe findet und zur Besinnung eingeladen wird. Sehenswert sind die Gemälde von Professor Christian Ludwig Attersee (Wien), einem der bedeutendsten europäischen Maler der Gegenwart, die sich inhaltlich mit den großen Christusthemen befassen: „Weihnachten“, „Karfreitag“, „Ostern“, „Christus lädt an seinen Tisch ein“ und „Christus heilt unsere Gebrechen“. Christian Ludwig Attersee wurde 1940 in Preßburg geboren und wuchs in Oberösterreich auf. Er ist außer als Maler, Zeichner und Druckgraphiker auch als Pianist und Dichter tätig. Sein Werk wurde anfangs stark von Pop Art und Surrealismus geprägt, später entwickelte er eine unverkennbare, dynamische Handschrift. Seine Malerei spielt mit den Grenzen des Gegenständlichen und berührt die Grenzen des Abstrakten. Die Termine für eine kostenlose Führung mit Erklärung der 5 Bilder des österr. Malers Christian Ludwig Attersee unter Leitung von Pfarrer Norbert Stapfer mit Team entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender oder den Plakataushängen. Evang. Kurseelsorge- u. Gemeindezentrum, Safferstettener Str. 1, Tel. 08531 29636, pfarramt.badfuessing@elkb.de 07.08. Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft 14.08. Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft 13.08. Gutschein – mit dem aktuellen Eventkalender-Gutschein gibt es heute freien Eintritt und einen Getränkegutschein 21.08. Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft 26.08. 19:30 Uhr, Vernissage: der Künstler Ernst Klement zeigt seine Werke 27.08. Glücksrad-Aktion – jeden letzten Samstag im Monat gibt es von 20 bis 24 Uhr attraktive Preise beim Dreh am Glücksrad zu gewinnen 28.08. Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft Vorschau September: 09.09. - 11.09. Sommerfest Erleben Sie ein buntes Unterhaltungsprogramm mit vielen Attraktionen. Drei Tage lang geht es rund um die Spielbank rund! Ein spektakuläres Feuerwerk und das Ballonglühen zum Abschluss des Festes dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Weitere Infos zu den Ausstellungen: Bayerische Spielbank Bad Füssing, Kurhausstr. 1, Tel. 08531/9 77 90, PQ 19-f, Die Ausstellungen sind während der Öffnungszeiten der Spielbank Bad Füssing täglich ab 12.00 Uhr zu sehen. - www.spielbanken-bayern.de 7

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3