Aufrufe
vor 3 Monaten

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Kurhaus
  • Kleines
  • Kurallee
  • Arte
  • Rundschau
  • Regionalprogramm
  • Deutschland
  • Europa
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin Dezember 2017/Januar 2018: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2018 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: Gemeinsam isst man glücklicher - Auf den Spuren von Johann Baptist Modler: Modlers Arbeiten in Suben - 15. Internationales Skatfestival 2018 - Aqua Piano 2017/2018 - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Die FILMGALERIE und DAS

Die FILMGALERIE und DAS KINO IM GROSSEN KURHAUS: mehrfach für ihr hochwertiges Programm ausgezeichnet KINO IN BAD FÜSSING Persönlicher Filmtipp! Karin und Christian Mitzam sind die Betreiber der Filmgalerie Bad Füssing, die insbesondere durch ihr hervorragendes Filmprogramm als bestes Kino Bayerns ausgezeichnet wurde. Zum Service zählt jeden Monat ein neuer persönlicher Filmtipp von Christian Mitzam. Dezember Januar Ab Do, 21. Dezember LA MÉLODIE – DER KLANG VON PARIS Überraschend überzeugend ist der französische Komödienstar Kad Merad („Willkommen bei den Scht`tis“) in dem berührendem Plädoyer für die integrative Kraft der Musik. Im Feel-Good-Movie von Regisseur Rachid Hamid zeigt der 53jährige, dass er auch die leisen nuancierten Töne beherrscht. An einer Schule in den Pariser Banlieues Geige zu unterrichten ist für den Geiger seine letzte Chance. Am Ende siegt der Zauber der Musik und vor allem das unerwartete Talent des jungen, schüchternen Senegalesen Arnold Reney, der den unterprivilegierten Jungen mit großer Hingabe spielt. KIRCHE UND KINO präsentiert die FILMREIHEN "HEIMAT" & "ALLE JAHRE WIEDER" Einführung: Norbert Stapfer, evang. Pfarrer, Bad Füssing Ab Anfang / Mitte Januar LOVING VINCENT Mit Sicherheit eines der ungewöhnlichsten Biopics der letzten Jahre … und eines der stilvollsten: Vincent van Gogh in seinen eigenen Bildern, zum Leben erweckt von mehr als 200 Malern in einem höchst ambitionierten Filmprojekt, das neben wunderschön anzusehender Kunst eine richtig spannende Krimihandlung bietet. Dabei geht es um van Goghs Tod und seinen letzten Brief, über den ein junger Franzose Nachforschungen anstellt. Anspruchsvoll, interessant und schön anzusehen - mehr kann man wirklich nicht von einem Arthousefilm erwarten, oder? Ach ja, eines noch: Dieser Film macht richtig Spaß! Erleben Sie Opera live Die Filmgalerie überträgt live exklusiven Live-Übertragungen der Opernsaison aus dem ROYAL OPERA HOUSE in London 2017/2018! > Am Di, 05.12. um 20.15 Uhr THE ROYAL BAL- LET: Tschaikowskys' DER NUSSKNACKER Plätze und Reihen sind nummeriert, Eintrittspreis: 30 €, der Vorverkauf läuft! Filmvorschau im Dezember/Januar Ab Donnerstag, 07. Dezember ZWISCHEN ZWEI LEBEN Ben Payne und Ashley Knox überleben einen Flugzeugabsturz in den Wäldern von Colorado. Die beiden kennen sich nicht, doch mit vereinten Kräften müssen sie versuchen, von dem gefährlichen Berg, auf dem sie gestrandet sind, zurück in die Zivilisation zu finden. „ZWISCHEN ZWEI LEBEN - The Mountain Between Us“ nach dem 2011 veröffentlichten Roman von J. Mills Goodloe und Charles Martin lebt als Zweipersonenstück vor allem von der hochkarätigen Besetzung mit Kate Winslet und Idris Elba, die das romantische Survival-Abenteuer tragen. Der dritte Hauptdarsteller ist die gewaltige Bergwelt von Colorado. FILMREIHE "HEIMAT" Mi, 10. Januar um 19.30 Uhr > DER WEIN UND DER WIND Mit viel Einfühlungsvermögen erzählt Klapisch („L´Auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr“), die Geschichte einer Winzerfamilie, in der man sich immer wieder auch selbst finden kann... 3 Geschwister, die sich entscheiden müssen für oder gegen ein Leben in der Provinz und dem Weiterführen des Erbes ihrer Eltern. Di, 23. Januar um 19.30 Uhr > DER NOBELPREISTRÄGER Daniel Mantovani, der seit vielen Jahren in Europa lebt, wird mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Der Preis soll ihm in seiner Heimat in Argentinien überreicht werden. Er kehrt in seine Heimat und in sein Heimatdorf zurück. Am Anfang hoch gefeiert wendet sich das BlattHeimatverräter“ kommt zu Tage. Eine originelle wie böse Geschichte über Heimat und die Wurzeln, die uns nicht loslassen in dem argentinischen Oscarbeitrag. So, 28. Januar um 16.30 Uhr > CHASING THE WIND Als ihre Großmutter stirbt, kehrt Anna zurück nach Norwegen, in ihr kleines Heimatdorf am Meer. Jahrelang hat sie sich nicht blicken lassen. Ihr verbitterter Großvater Johannes ist wenig begeistert, sie zu sehen und auch Annas zurückgelassener Freund Håvard scheint mehr als überrascht, dass sie wieder auftaucht FILMREIHE "ALLE JAHRE WIEDER" Do, 07. Dezember um 19.30 (Filmgalerie) > EINE SCHÖNE BESCHERUNG Schwedische Komödie übe den gefährdeten Familienfrieden an Weihnachten. Fr, 29. Dezember um 15 Uhr (Kino im grossen Kurhaus) > STILLE NACHT Wunderschöner Spielfilm über die Entstehung des Liedes „STILLE NACHT“ von Joseph Mohr. Ab Donnerstag, 21. Dezember DIES BESCHEUERTE HERZ Lenny, der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein unbeschwertes Le-ben in Saus und Braus. Als sein Vater (Uwe Preuss) ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen: Er muss sich um den seit seiner Geburt schwer herzkranken 15-jährigen David (Philip Noah Schwarz) kümmern. Dabei prallen zunächst zwei Welten aufeinander... Publikumsliebling Elyas M´Barek in dem neuen Film von Marc Rothemund. 18. bis 24. Januar DIE SPUR Duszejko, eine pensionierte Brückenbauingenieurin, lebt zurückgezogen in einem Bergdorf an der polnisch-tschechischen Grenze. Sie ist charismatisch, exzentrisch und eine leidenschaftliche Astrologin. Eines Tages sind ihre geliebten Hunde verschwunden. Wenig später entdeckt sie in einer verschneiten Winternacht ihren toten Nachbarn und bei dessen Leiche eine Hirschfährte. Weitere Männer sterben auf mysteriöse Weise. Alle hatten ihren festen Platz in der dörflichen Gemeinschaft, alle waren passionierte Jäger. Irgendwann fällt der Verdacht auf Duszejko... Nach diversen Regiearbeiten in den USA (u.a. „HOUSE OF CARDS“) präsentierte Agnieszka Holland ihren neuen Film bei der diesjährigen Berlinale und erhielt den Alfred-Bauer-Preis für ihren Thriller. 10

15. Internationales Skatfestival 2018 Hans Klier - Gedächtnisturnier Europas Gesundheits- und Kurort Nr. 1 steht Mitte Februar ganz im Zeichen von Deutschlands bekanntestem Kartenspiel - dem Skat. Begeisterte Hobbyspieler, die besten deutschen Skatspielerinnen und Skatspieler sowie Topspieler aus den Nachbarländern nehmen vom 19. - 23. Februar 2018 im Großen Kursaal am größten Skat- Wochenturnier Deutschlands teil. Neben einer Gesamtwertung über 15 Serien an 5 Tagen bieten die Organisatoren zusätzliche Tages-, Tandem- und Mixedwertungen an. Insgesamt werden über 200 Bargeldpreise im Wert von insgesamt ca. 35.000,- € vergeben, alleine für den Sieger stehen 1.600,- € bereit. Die Schirmherrschaft übernimmt, wie in jedem Jahr, Bürgermeister Alois Brundobler. Die Initiatoren sind der leider am 24.02.2015 verstorbene Hans Klier und Kurdirektor Rudolf Weinberger. Zu Ehren von Hans Klier wird das Internationale Skatfestival zukünftig als Gedächtnisturnier ausgetragen. Am Sonntag, den 18.02.2018 findet ab 10.30 Uhr ein Vorturnier in Kooperation mit der Verbandsgruppe 83 Niederbayern/ Oberpfalz als VG-Turnier statt. Gespielt wird nach der Internationalen Skatordnung. Die komplette Skatwoche ist offen für Jedermann. Als Rahmenprogramm findet für die Begleitpersonen und Kurgäste auch in diesem Jahr wieder ein Romméturnier statt. Der Kurort Bad Füssing bietet neben den wohlig warmen Thermalquellen ein umfangreiches Gesundheits-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Für jeden ist das Passende dabei! Ein herzliches Dankeschön richten die Veranstalter und Organisatoren an dieser Stelle an die Bad Füssinger Vermieter, die viele der Skatfreunde während des 14. Internationalen Skatfestivals freundlich umsorgen: Thermenhotel Apollo, Hotel Brunnenhof, City Appartementhotel, Thermenhotel Gass, Haus Mariandl, Hotel Promenade, Hotel Royal, Hotel Sacher-Stoiber, Appartementhaus Thermen-Residenz sowie das Zentral-Hotel. Interessenten wenden sich für weitere Fragen bzw. zur Anmeldung bitte an: Alfred Flöck (Organisation & Turnierleiter, Tel. 0231/97610249, Mobil 0163/8008673 E-Mail: alfred.floeck@web.de oder Homepage: www.alfred-floeck-skat.de Im Kur- & Gästeservice Bad Füssing, Rathausstr. 8, erhalten Sie einen detaillierten Flyer mit Angaben zur Anmeldung, dem Turnier- und Zeitplan, den verschiedenen Konkurrenzen und sämtlichen Preisen. Romméturnier Ab Montag, 19.2.2018 tragt sich zu den gleichen Anfangszeiten wie beim Skatfestival ein separates Romméturnier über 5 Tage zu! Das Vortunier am Sonntag, 18.02.2018 findet wieder in Kooperation mit der Verbandsgruppe 83 Niederbayern/Oberpfalz als VG-Turnier statt. Den Begleitpersonen empfehlen wir den Besuch der verschiedenen Thermen in Bad Füssing – ein Erlebnis und ein absolutes Muss! Startgelder: 100 ,- € für die Gesamtwertung und alle Tageswertungen & 12 ,- € für die Tagesspielerinnen und Tagesspieler Alle Startgelder werden zu 100 % ausgeschüttet! Auf Wunsch wird auch eine Tandemwertung angeboten. Zu unserem kleinen Jubiläum des 15. Internationalen Skatfestivals lädt die Spielbank Bad Füssing am Sonntag, 18.02.2018 ab 20 Uhr zu einem Sektempfang mit Canapése ein! Organisation & Turnierleitung: Rainer Fries aus Bad Dürkheim Mobil 0176/5094 0804 | E-Mail: rainer.fries@t-online.de Es gelten die Romméregeln des Deutschen Skatverbandes, die man unter www.dskv.de nachlesen kann. Bei Bedarf bitte anfordern!

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2016 by REMARK Marketing + Medien GmbH - Passau | powered by typo3