Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

  • Text
  • Tagesschau
  • Nachrichten
  • Wetter
  • Kurhaus
  • Arte
  • Musik
  • Kleines
  • Kurallee
  • Welt
  • Xpress
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2019 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: Das Gnadenbild Máriapócs im Schloss Vornbach - "Af an Ratsch" von und mit Romy Dadlhuber - 17 Jahre Passauer Weihnachtscircus - Christkindlmarkt am Dorfplatz zu Safferstetten - Glücksmomente erleben in der Spielbank Bad Füssing - Kugelmosers Weihnachts Clou - Ein Santa Claus aus Santa Fu: ein Bad Füssing-Kurzkrimi von Ella W. Anders - Werte und Immobilien im Thermenland - TV-Programm - u.v.m. cs-inmedia, Fürstenzell

Af an Ratsch mit Romy

Af an Ratsch mit Romy Dadlhuber - Sängerin, Fernsehmoderatorin und Kochbuchautorin aus Pfarrkirchen im Rottal Foto: Romy Meine TV-TIPPs Am Samstag, 22. Dezember 2018 um 20.15 Uhr auf MelodieTV: Herzlichst – Sie wünschen, wir spielen! – Weihnachtsspezial Am Montag, 24. Dezember 2018 um 20.15 Uhr auf MelodieTV: Herzlichst – Sie wünschen, wir spielen! – Weihnachtsspezial zum Hl. Abend Am Montag, 31. Dezember 2018 um 20.15 Uhr auf MelodieTV: Herzlichst – Sie wünschen, wir spielen! – Silvesterspecial – Wir feiern mit Ihnen bis Mitternacht! Tracht unterm Weihnachtsbaum Sie sind noch auf der Suche nach einem Outfit für die Weihnachtsfeier, Heiligabend, Silvester oder für einen anderen besonderen Anlass? Dann ist das Dirndl „Hirschau“ genau die richtige Wahl. Das Mieder aus feiner Spitze, die Details aus glitzernden Steinchen und die floralen Muster auf der Schürze unterstreichen die Eleganz des Dirndls. Tragen Sie dazu eine Dirndlbluse aus Spitze und schöne Pumps und schon haben Sie ein wunderschönes und edles Outfit! Zu einem traditionellen Weihnachtslook gehört für den Mann auf alle Fälle eine Lederhose dazu! Gerade in der kälteren Jahreszeit empfiehlt sich hier eine Kniebundhose. Die traditionelle Stickerei, Hornknöpfe und das hochwertige Leder heben die besondere Optik der Lederhose hervor – mit dieser Lederhose setzen Sie sich gekonnt in Szene! Tragen Sie dazu ein weißes Hemd, wie das Modell „Askot“, die Samtweste „Hadde“ und ein paar kuschelige Wollstrümpfe für ein traditionelles Outfit zu besonderen Anlässen. Eine große Auswahl an Tracht gibt’s ganz in der Nähe in der Spieth & Wensky Filiale in Pocking in der Würdinger Str. 6 oder im Online-Shop unter www.spieth-wensky.com. Schauen Sie vorbei und erhalten Sie unter Angabe des Codes „Melodie10“ noch bis zum 31.12.2018 10 % Rabatt! Fotos: Romy Mein CD-Tipp: Gradner G`sang „Drunter und drüber“ Singen und musizieren gehört in der Familie Guggi seit jeher zum guten Ton. Als 1994 Bekannte der Familie keine Musik für ihre Hochzeit hatten, sprang Familie Guggi ein und der „Gradner G’sang“ war geboren. Neun Mitglieder zählt die Gruppe und alle sind miteinander verwandt. Alle? Beinahe. Denn Franziska Schilcher ist „nur“ Nachbarin und somit offiziell das „Kuckucksei“ des Familiengesangs. Inzwischen ist der „Gradner G’sang“, der altes Volksliedgut ebenso im Repertoire hat, wie eigene Kompositionen, selbst zur umjubelten Gruppe geworden. Das besondere Markenzeichen des „Gradner G’sangs“ ist die Vielstimmigkeit, oft wechseln die fünf Sängerinnen und vier Sänger während eines Stücks die Stimmlage. „Das sorgt für den einzigartigen Klang.“ Der Chor ist mittlerweile weit über die Weststeiermark hinaus bekannt. Seit fast einem Vierteljahrhundert lassen die Sängerinnen und Sänger alte Lieder wiederaufleben, texten und komponieren und lassen Erinnerungen wach werden. Die Fangemeinde des Gradner G´sang wächst ständig weiter. Die neue CD heißt „Drunter & Drüber“, weil sich auf dem Tonträger 12 nicht nur eine originelle Mischung als altem Liedgut und selbst geschriebenen Musikstücken befinden, auch in der Familie selbst gehe es manchmal drunter und drüber, wie Chorleiter Andreas Eisner zugibt: „Bei uns wird gelacht und gestritten. Es ist einfach wunderschön, wenn wir als Familie einmal in der Woche zusammenkommen und singen.“ Foto: Romy

Liebe Leserinnen und Leser, ich wünsche Euch von Herzen eine schöne Weihnachtszeit. Nehmt diese einzigartige Zeit im Jahr bewusst mit all Euren Sinnen wahr: hört und singt schöne Weihnachtsmelodien, schnuppert den Duft von Glühwein, beißt in einen leckeren selbstgemachten Lebkuchen und schaut auf die schönen Momente des Lebens, die nicht nur in der Vergangenheit liegen. Ein neues Jahr steht wieder bevor und es bringt uns sicherlich viele neue Herausforderungen, die nur darauf warten von uns gemeistert zu werden. Einen guten Rutsch und viele schöne Momente in 2019! Es weihnachtet sehr! Endlich kommt sie wieder: die stade Zeit im Jahr, die uns am liebsten mit einer Tasse Tee und selbstgemachten Plätzchen auf dem heimischen Sofa kuscheln lässt. Aber trotz alledem sollte man es nicht verpassen in der Weihnachtszeit die vielen, schönen Christkindlmärkte in der Region zu besuchen. Liebevoll dekorierte Stände - strahlend hell erleuchtet, Handwerksarbeiten, Weihnachtsleckereien und Musik. Ich lade besonders herzlichst am Samstag, den 07. Dezember ab 19.00 Uhr auf den Pockinger Weihnachtsmarkt ein. Dort werde ich auf der Bühne am Kirchplatz bekannte weihnachtliche Volksweisen und eigene Weihnachtslieder präsentieren. Ich freue mich auf Euer Kommen! Der Eintritt ist natürlich frei. Immer die Geschenke… Weihnachtsgeschenke machen doch die meiste Freude, wenn sie mit Liebe ausgesucht wurden und von Herzen kommen. Und wenn wir ehrlich sind, was wir zu brauchen meinen, haben wir und alles was wir nicht haben, es aber dringend brauchen würden, das kann man sich nicht kaufen, nämlich Gesundheit und Zeit. Auch ich starte wieder in ein neues Jahr mit dem festen Vorsatz Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen, gesundheitlich auf mich aufzupassen und für jeden Tag dankbar zu sein. Darum schlage ich vor, verbringen wir doch die Zeit mit unseren Liebsten so oft es geht und schenken wir ihnen gemeinsame Zeit. Gehen Sie gemeinsam zum „Winterstadl“ in Bad Griesbach. Die liebevoll zur Hüttenlandschaft dekorierte Halle und das abwechslungsreiche Programm mit Andy Borg, Nicki, den Ötscherland Buam aus Österreich, meine Wenigkeit und weiteren Überraschungen sind etwas für Jung und Alt. Ein liebevolles Geschenk für einen schönen Abend. Wann? Am Samstag, den 29.12.2018. Tickets sind bereits erhältlich! Foto: pb Foto: Romy 13

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3