Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2016

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Rundschau
  • Regionalprogramm
  • Kurallee
  • Kurhaus
  • Magazin
  • Arte
  • Deutschland
  • Soko

Reise nach Altötting

Reise nach Altötting ins Herz Bayerns Besonderes Brauchtum: Gnadenbildverehrung am Aschermittwoch Auf über 500 Jahre Wallfahrtstradition und auf auf zahlreiche jährliche Traditionen kann Altötting zurückblicken. Ein besonderer Tag ist der Beginn der Fastenzeit, der Aschermittwoch. Am 10.02.2016 wird in einer festlichen Prozession die Schwarze Madonna von der Kapelle in die Kirche Zur Abrundung Ihres Ausflugs bietet sich der Besuch der Altöttinger Museen an: ▪ Marienwerk (Dioramenschau): Mo - Do 8–12 Uhr und 13 – 17 Uhr, Fr 8–12 Uhr ▪ Haus Papst Benedikt XVI.- Schatzkammer & Wallfahrtsmuseum: Mo-Sa 9– 15 Uhr ▪ Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi: Sa & So 11–15 Uhr St. Magdalena übertragen und man kann dem Gnadenbild nahe kommen. Von 13.30 bis 16.00 Uhr ist Zeit für die persönliche Verehrung, bei der auch Andachtsgegenstände am Gnadenbild berührt werden. Außerdem wird in St. Magdalena die Gnadenpforte zum Hl. Jahr der Barmherzigkeit geöffnet. Asbach lockt... mit Genuss und Kultur Die ehemalige Benediktinerabtei Asbach, mitten im niederbayerischen Bäderdreieck, beheimatet heute ein Museum und präsentiert den Besuchern regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen mit kulturgeschichtlichen Themen und zeitgenössischer Kunst. Auch die laufenden Dauerausstellungen sind einen Besuch wert . Weitere Veranstaltungen wie Lesungen, Kurse oder Klosterkonzerte locken immer wieder zahlreiche Besucher in die Klosterkirche. Gerne wird ein Ausflug ins Kloster mit köstlichen Schmankerln aus dem Klosterhof abgerundet. Erleben Sie hier ein Stück „boarische Wirtshauskultur“. Das Klosterhof-Team verwöhnt Sie mit traditionell-bayerischer Küche mit Kreativität und Leichtigkeit! In Asbach ergänzen sich Kunst & Kulinarik wunderbar und lassen keine Wünsche offen. Winterpause im Museum Kloster Asbach bis 15. März 2016 Weitere Informationen auf www.museum-asbach.eu Die FILMGALERIE und DAS KINO IM GROSSEN KURHAUS: Voll digitalisiert: Bestes Bild und umwerfender Ton! Kinotipp CINEM A von Christian Mitzam Filmgalerie Bad Füssing, Sonnenringstr. 4, Tel. 08531-29284 und DAS KINO im großen Kurhaus, Kurhausstr. 2, Tel. 08531/21441, www.kino-bad-fuessing.de Sonntag, 21.02. um 19.30 Uhr Zu Gast in der Filmgalerie WILHELM WÖLFEL in der Filmreihe: FOKUS - CHILEDie Filmgalerie freut sich Herrn Wölfel, von 1967 bis 1973 Leiter des Colegio Alemán Córdoba, von 1980 bis 1986 Schulleiter Colegio de Goethe Asunción/ Paraguay, sozusagen Augenzeuge und Zeitzeuge, begrüßen zu dürfen. Herr Wölfel wird eine Einführung zum Film „ALLENDE - Die letzten Tage des Salvador Allende“ geben, sowie Erläuterungen zur politischen Situation in Chile und zur „COLONIA DIGNIDAD“. Reservierung empfohlen. Donnerstag, 04.02, 20:00 Uhr - Weiberroas Pyjamaparty zum Vorglühen mit einem ganz besonderen Film. BETTGEFLÜSTER – PILLOW TALK mit dem populärsten Liebespaar der 60er Jahre: Doris Day und Rock Hudson. Lange war dieser Film nicht mehr auf der großen Kinoleinwand zu sehen - also freuen Sie sich mit uns auf diese großartige Liebeskomödie aus dem Jahr 1959 – und zwei Evergreens von Doris Day. Maskenzwang - Einlass nur im Pyjama oder Negligee Ab Donnerstag, 04.02.: TSCHILLER: OFF DUTY Der „Tatort“ kommt ins Kino - actionreicher und aufwändiger als je zuvor: Til Schweiger spielt wieder Kriminalhauptkommissar Nick Tschiller, der in seinem persönlichsten Fall auf eine brisante Odyssee durch halb Europa geht. Ab Donnerstag, 11.02: MITTWOCH, 4.45 Familienvater Stelios (Stelios Mainas) liebt Musik und hat seine Berufung gefunden. In Athen betreibt er seinen eigenen Jazz- Club, den er mit viel Hingabe hegt und pflegt – und darüber ein wenig seine Familie vernachlässigt. Um seinen Club zu renovieren, hatte sich Stelios vor einigen Jahren Geld von einem Rumänen geliehen. Als die Finanzkrise Griechenland erreicht, wird auch der Jazz-Club schwer getroffen und Stelios kann seinen Kredit nicht zurückzahlen… Mit einem bitteren, satirischen Humor wirft »Mittwoch 04:45« einen brutalen Blick auf die Wirtschaftskrise in Griechenland. DAS KINO im Grossen Kurhaus ICH BIN DANN MAL WEG Hape Kerkelings Reisebericht „Ich bin dann mal weg“ gilt als eines der erfolgreichsten deutschen Sachbücher. Verkauft wurden mehr als fünf Millionen Exemplare. Mit viel Charme, Witz und Selbstironie erzählt Kerkeling von dieser anstrengenden Wanderung auf dem berühmten Jakobsweg - Er erlebt Einsamkeit und Stille, Erschöpfung und Zweifel, aber auch Hilfsbereitschaft, neue Freundschaften und Belohnungen. 42

Stift Reichersberg lädt ein... XXXXXX Feiern in Franzl´s Stiftrestaurant Egal, ob Geburtstagsfeier, Taufe, Hochzeit, Seminar oder ein Firmenessen: Für jegliche dieser Attraktionen sind Sie in Franzl´s Stiftrestaurant herzlich Willkommen, denn der Gasthof bietet hierfür die perfekten Räumlichkeiten. Gemütliches Ambiente, leckeres Essen und ein freundliches Personal laden gerade so dazu ein, Ihr Festessen hier auszurichten. Denken Sie aber daran, Ihre Feier rechtzeitig anzukündigen bzw. zu reservieren, nicht, dass Sie noch leer ausgehen! Ein Gaumenschmaus im Februar Franzl´s Stiftrestaurnt bietet eine riesige Auswahl an kulinarischen Spezialitäten, sowohl aus der Region, als auch aus fernen Gebieten. Das macht die Entscheidung für das richtige Gericht umso schwieriger... Genau aus diesem Grund gibt es im Februar eine Empfehlung des Hauses, nämlich das Brat´l in da Rein. Dieser Gaumenschmaus wird die Erwartungen der Genießer, die sich für diese Speise entscheiden, sicher übertreffen. Lassen Sie sich davon aber selbst überzeugen! Ab 6 Personen und nur nach Vorbestellung ist dieses Angebot gültig, persönlich oder telefonisch unter +43 7758 / 23 24. Krimi-Dinner in Franzl´s Schlossrestaurant Ein ganz besonderes Highlight erwartet Sie im März in Franzl‘s Schlossrestaurant Mattighofen! Erleben Sie neben einem exklusiven 4-Gänge Menü voller kulinarischer Köstlichkeiten eine spannende und äußerst unterhaltsame Krimigeschichte, bei der auch die Gäste Teil der Geschichte werden können. Die Termine im März sind der 18.03.2016 und 26.03.2016. Dieses Mal mit dem Programm „Madonna Mia“.Mehr Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf www.moerdernacht.de ! 43

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3