Aufrufe
vor 9 Monaten

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Regionalprogramm
  • Rundschau
  • Kurallee
  • Kurhaus
  • Magazin
  • Arte
  • Deutschland
  • Bundesland
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin Februar 2018: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2018 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: Gemeinsam isst man glücklicher - Neue Bohrung für die Therme 1 in Bad Füssing - 15. Internationales Skatfestival 2018 - Aqua Piano Konzerte 2018 - 4. Sportkongress für Ärzte und Therapeuten in Bad Füssing: Für einen gesunden Rücken - 49. Internationale Jazzwoche Burghausen - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Die FILMGALERIE und DAS

Die FILMGALERIE und DAS KINO IM GROSSEN KURHAUS: mehrfach für ihr hochwertiges Programm ausgezeichnet KINO IN BAD FÜSSING Persönlicher Filmtipp! Karin und Christian Mitzam sind die Betreiber der Filmgalerie Bad Füssing, die insbesondere durch ihr hervorragendes Filmprogramm als bestes Kino Bayerns ausgezeichnet wurde. Zum Service zählt jeden Monat ein neuer persönlicher Filmtipp von Christian Mitzam. Ab Donnerstag, 22. Februar DER SEIDENE FADEN Der renommierte Damenschneider Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) ist ein echter Star der britischen Modewelt. Die High Society der 1950er- Jahre schwelgt in den Stoffträumen des Modedesigners, der gemeinsam mit seiner Schwester Cyril (Lesley Manville) zusammenarbeitet. Reynolds KIRCHE UND KINO präsentiert die FILMREIHEN "HEIMAT" & "REIZTHEMA: INTEGRATION" Einführung: Norbert Stapfer, evang. Pfarrer, Bad Füssing Di, 06.02. um 19.30 Uhr BROOKLYN Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten: Berührendes, in den 1950er Jahren angesiedeltes Drama um eine junge Irin, die zwischen ihrem neuem Leben in Brooklyn und dem alten in Irland hin- und hergerissen ist. Di, 20.02. um 19.30 Uhr DIE MIGRANTIGEN Regisseur Arman T. Riahi schickt Faris Rahoma und Aleksandar Petrovic als fantastische Hauptbesetzung durch eine aberwitzige Komödie, die der Frage nachgeht, „Was macht man so als Ausländer?“ und dabei vergnügt und furchtlos sämtliche Klischees auf den Kopf stellt. In einer Gastrolle gibt es auch ein Wiedersehen mit JOSEF HADER. Neidisch blicken wir über die Grenze, denn das ist hat sein Leben völlig unter Kontrolle. Bis auf einige Affären mit jungen Damen der Oberschicht gestattet er sich keine Beziehung — bis er eines Tages Alma kennenlernt (Vicky Krieps). Opulentes Historiendrama mit Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis als Luxus-Schneider im London der 1950er-Jahre und dessen Beziehung zu seiner Muse Alma. „VORHANG AUF“ am 9.2., 23.2, 9.3., 23.3. - immer um 21:15 In der Reihe „VORHANG AUF“ zeigen wir Ihnen jeden zweiten Freitag einen Überraschungsfilm (Sneak-Preview), in der Regel noch vor dem offiziellen Deutschlandstart. Egal ob Komödie, Drama, Doku, Familiengeschichte, Krimi oder Thriller, wir garantieren einen Film mit Niveau - der Titel wird nicht verraten. beispielhafte (österreichische) Kinokultur. > Gewinner Publikumspreis Filmfestival Max-Ophüls-Preis, Saarbrücken > Gewinner Publikumspreis Nashville Film Festival, Nashville/USA > Gewinner Creative Energy Award Internationales Filmfest Emden-Norderney Di, 27.02. um 19.30 Uhr WELCOME TO NORWAY Der norwegische Regisseur Rune Denstadt Langlo nähert sich der aktuellen politischen Situation in Europa mit einer nötigen Prise Humor im Gepäck. Nachdem er von wahren Fällen erfuhr, bei denen fremdenfeindliche Hotelbesitzer für Millionenbeträge Flüchtlinge untergebracht hatten, entwickelte er die Idee zum Film. Eine skandinavische Komödie mit Herz und Hirn. Erleben Sie Opera live Die Filmgalerie überträgt live exklusiven Live-Übertragungen der Opernsaison aus dem ROYAL OPERA HOUSE in London 2018! > Am Sa, 10.2. um 18 Uhr: Gaetano Donizetti: L´ELISIR D´AMORE – DER LIEBESTRANK > Am Sa, 24.2. um 18:30 Uhr: Giacomo Puccini: LA BOHÈME Plätze und Reihen sind nummeriert, Eintrittspreis: 30 €, der Vorverkauf läuft! Filmvorschau Februar Ab Do, 1.2. DAS LEBEN IST EIN FEST Mit hintergründigem Humor gibt es ein Hochzeitsfest und einen bissigen Blick auf die Gäste, wie auch auf den Hochzeitsplaner samt Belegschaft. Sneak Bewertung: 2,14. Die Regisseure von „ZIEMLICH BESTE FREUNDE“ bringen 6 Jahre nach ihrem Überraschungserfolg ihren neuen Film ins Kino. Ab Do, 1.2. DIE KLEINE HEXE Obwohl sie mit 127 Jahren viel zu jung ist, schleicht sich die kleine Hexe heimlich auf die Walpurgisnacht und wird prompt ertappt. Zur Strafe soll sie alle Zaubersprüche aus dem magischen Buch auswendig lernen. Ein mehr als gelungener Familienfilm nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler mit Karoline Herfurth in der Titelrolle. Ab Mi, 7.2. FIFTY SHADES OF GREY – BEFREITE LUST Endlich kommen Anastasia Steele (Dakota Johnson) und Christian Grey (Jamie Dornan) zusammen! Nachdem die turbulente Beziehung in den vorherigen beiden Filmen zahllose Hürden nehmen musste, scheinen Ana und Christian sich endlich gefunden zu haben – zwischen Sex und Beziehung, Kontrolle und Individualität, zwischen Lust und Schmerz. Immerhin steht im krönenden Abschluss der Trilogie endlich die romantische Hochzeit an, gefolgt von heißen Flitterwochen am Strand... Nach dem sensationellen Erfolg der ersten zwei Teile geht erotische Bestseller-Verfilmung nun in die dritte Runde. Ab Do, 22.2. DIE GRUNDSCHULLEHRERIN Flo (Sara Forestier) geht ganz in ihrem Beruf als Lehrerin in einer französischen Grundschule auf Doch die Begegnung mit einem schwierigen Kind, das sie unter ihre Fittiche nimmt, stellt ihr gesamtes Lebensmodell in Frage. Besonders schön an der turbulenten Geschichte übers Lehren und Lernen ist die positive Energie, die direkt von der Leinwand ins Publikum strömt, denn der Film ist alles andere als eine Paukergeschichte, sondern ein richtig schönes, teilweise sehr witziges und ans Herz gehendes Lebensabenteuer. Voraussichtlich ab 22.2. oder 1.3. Meryl Sreep ist DIE VERLEGERIN Die Veröffentlichung der Pentagon Papiere markiert einen der größten Skandale in der jüngeren Geschichte der USA. Während US-Präsident Nixon versuchte, den Skandal um die gezielte Desinformierung der Öffentlichkeit zu vertuschen, kämpften Journalisten der New York Times und der Washington Post vor dem Obersten Gerichtshof darum, die Geheimdokumente im Namen der Pressefreiheit abdrucken zu dürfen. Steven Spielbergs Politthriller mit Meryl Streep und Tom Hanks. 10

16.11.2017 24.11.2017 Gästeehrungen ** Gästeehrung vom 16.11.2017 Die silberne Ehrennadel samt Urkunde für 15 Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Ursula Häusler aus Augsburg, Arthur und Gertrud Stich aus Buchen/Oberneudorf, Wilfried und Hedwig Weber aus Altheim. Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Gerlinde Schmidt aus Dresden (25), Bruce und Sonja Michel aus Karlsruhe (25), Günter und Brunhilde Albrecht (25), Holger Reinmold aus Öhringen (30), Manfred (35) und Brigitta (45) Göpfert aus Schweinfurt, Willy und Evelin Wagner aus Öhringen (55). Gästeehrung vom 24.11.2017 Die silberne Ehrennadel samt Urkunde für 15 Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Helga Simon aus Deining-Waltersberg, Annemarie Heß aus Parsberg, Richard und Anna Wittmann aus Velberg, Erich und Helga Deibl aus Kulmbach. Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Josef Lerzer aus Freystadt (20), Udo (20) und Erika (40) Stach aus Wendelstein, Peter und Paula Hensch aus Düren (25), Tomáš und Helene Šubert aus Praha 10 (40), Georg und Elisabeth Winichner aus Erding (50), Helmut Wenzel aus Gummersbach (50). Gästeehrung vom 30.11.2017 Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Ingeborg Simon aus Leonberg (20), Gerhard und Karin Kohl aus Nürnberg (35). 30.11.2017 Gästeehrung vom 04.01.2018 Die goldene Ehrennadel samt Urkunde für 20 und mehr Kuraufenthalte in Bad Füssing erhielten: Ruth Wüst aus Hachenburg (20), Dieter und Erika Diemer aus Nierstein (50), Herbert Burdich (60) und Monika Erbach (10) aus Fachingen, Walter und Erika Dietz aus Ebelsbach (70). 4.1.2018 Alle Fotos der aktuellen und vorherigen Gästeehrungen finden Sie auch online auf www.badfuessing-erleben.de

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3