Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos Bad Füssing Magazin November 2016

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Regionalprogramm
  • Rundschau
  • Kurhaus
  • Magazin
  • Streife
  • November
  • Kurallee
  • Kleines

PASSAU 23.11. bis

PASSAU 23.11. bis 23.12.2016 Passauer Christkindlmarkt am Dom 3.11. Kabarett: Fatih Cevikkollu: Emfatih 4.11. Kabarett: Philipp Weber: Durst - Warten auf Merlot 4.11. Musik: Marianne Sägebrecht & Josef Brustmann: Sterbelieder fürs Leben 5.11. Musik-Kabarett: Blonder Engel: Das schnellste Mundwerk im Garten Eden 10.11. Kabarett: Maurer & Novovesky: Bald 11.11. Kabarett: Matthias Matuschik: Entartete Gunst 12.11. Musik: Michael Fitz: Liedermaching 17.11. Kabarett: Franziska Wanninger: AHOlbe - Guad is guad gnua 18 + 19.11. Kabarett: Martin Großmann: Krafttier Grottenolm 19.11. Musik-Kabarett: Kernölamazonen: StadtLand 24.11. Kabarett: Winfried Frey: Endlich Frey! 25.11. Musik-Kabarett: Robert Alan: Die große Robert Alan Show 26.11. KellerKlub: Ich befürchte ich bin wach 28.11. Lesung: Thea Dorn Tickets: www.scharfrichterhaus.de oder direkt im Kulturbüro im ScharfrichterHaus Milchgasse 2 94032 Passau Mo-Fr 10-16 Uhr 23.11., 17 Uhr: Feierliche Eröffnung 24.11, 18 Uhr: Kathi Gruber präsentiert: Holzblecherne Tanzlmusi, Dommelstadler Stubnmusi, Salzweger Dirndl; Sprecher: Richard Schenk 25.11., 18 Uhr: Stadtkapelle Passau 26.11., 16 Uhr: Kellberg/Thyrnauer Kinderchor 27.11., 16 Uhr: Heavenlight Inspiration 28.11., 18 Uhr: WPoS Brassquintett 29.11., 18:30 Uhr: Der unheimliche Dienstag: Passauer Höllengeister 30.11., 15 Uhr: Puppentheater 30.11., 18 Uhr: Ensembles der Musikschule der Stadt Passau Termine der Dommusik im Stephansdom Passau Mittagskonzerte in der Advents- und Weihnachtszeit Samstag, 26. November Mittwoch, 30. November Samstag, 03. Dezember Mittwoch, 07. Dezember Samstag, 10. Dezember Mittwoch, 14. Dezember Samstag, 17. Dezember Mittwoch, 21. Dezember Dienstag, 27. Dezember Mittwoch, 28. Dezember Donnerstag, 29. Dezember Freitag, 30. Dezember Samstag, 31. Dezember Beginn jeweils 12 Uhr, Einlass ab 11.20 Uhr über den Dominnenhof Die Karten sind am Besuchstag ab 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr am Kassenhaus im Dominnenhof in begrenzter Anzahl erhältlich. Keine Vorbestellung möglich. Personen mit Passaucard müssen die Karte an der Kasse einlesen lassen um eine Zutrittskarte für das Orgelkonzert zu erhalten. 18

AUSFLUG NACH.. RömerMuseum Kastell Boiotro RömerMuseum Kastell Boiotro Seit vorgeschichtlicher Zeit ist Passau geprägt von seiner Lage an den Flüssen Donau, Inn und Ilz. Die verbindende Kraft der Wasserläufe als Schiffahrtsweg im Zusammenspiel mit ihrer trennenden Eigenschaft als Grenzfluß machten den Ort in allen Geschichtsepochen zum Brennpunkt sowohl wirtschaftlicher als auch strategischer Interessen. Zur Zeit der Römer bildete hier die Donau die Nordgrenze des Imperium Romanum, am Inn grenzten die römischen Provinzen Raetia und Noricum aneinander. Insgesamt fünf Befestigungswerke entstanden im Lauf von rund 400 Jahren römischer Herrschaft auf dem Gebiet der heutigen Stadt Passau. Entsprechend zahlreich sind die im Boden vorhandenen Mauerreste, entsprechend vielgestaltig auch die zu Tage geförderten Fundstücke. Für die „Stadtarchäologie“ – als Wissenschaftszweig ebenso wie als Behörde zu verstehen – gibt es hier viel zu tun; Ergebnisse dieser Arbeit präsentiert das RömerMuseum Kastell Boiotro. Architektonisch verwoben mit den Resten des südlich vom Inn liegenden Kastells nutzt das Museum die Gunst der Lage: bereits im Außenbereich bieten kleine, fernglasartige Geräte eine Überblendung der heute sichtbaren Reste mit einer virtuellen Rekonstruktion der einstigen Bauten. Seine Fortsetzung findet dieses Konzept in einem zentralen Mauerstück im Treppenhaus, dessen Bauabschnitte und Zeitzuordnungen mittels interaktiver Lichtinstallation abgefragt werden können. Ein animierter Film, basierend auf einer aufwendigen Digitalrekonstruktion, erlaubt den leichten Zugang zum Verständnis der räumlichen Gegebenheiten. Fast schon überbordend ist auch die übrige Ausstattung mit interaktiven Gerätschaften der digitalen Erkenntnisvermittlung – doch deren Nutzung ist freiwillig, und auch der die analoge Information bevorzugende Rezipient wird bestens versorgt mit anschaulichen Karten, einem riesigen Modell des Kastells, Bodengraphiken und wohldurchdachten Wandtexten. Kernstück eines archäologischen Museums sind und bleiben indes die Exponate; aus dem riesigen Fundus wurden nicht nur die schönsten – Götterstatuetten, Zierbeschläge, Goldschmuck – sondern auch solche ausgewählt, die einen Einblick in das Alltagsleben der einfachen Bürger und Soldaten gewähren: die Scherbe eines Mörsers beispielsweise, beschriftet mit (übersetzt) „Mörser“ ... und dem Kaufpreis, also wohl die Vorführware eines Geschirrhändlers. Neben der wissenschaftlich korrekten Beschriftung mit Fundort und Zuordnung sind die gezeigten Gegenstände eingebettet in erklärendes Beiwerk; bei der genannten Mörserscherbe findet sich beispielsweise eine „Preisliste”, die den Kaufpreis des Küchengeräts zum Anlaß nimmt für eine allgemeine Darstellung des Kaufkraftgefüges jener Zeit. So werden „trockene“ Gegenstände zu Ausgangspunkten einer erkenntnisreichen Zeitreise. Das gelungene vielschichtige Ineinander von schutzwürdigen antiken Bauresten mit moderner Architektur und Ausstellungtechnik bedingt leider viele Treppen und Geschoßebenen – Barrierefreiheit ist hier leider nicht gegeben. Für jene allerdings, die Treppen steigen können: die Ausstellung ist jede Stufe wert – per aspera ad astra. gth RömerMuseum Kastell Boiotro Geöffnet noch bis 15. November, Dienstag bis Sonntag, 10 bis 16 Uhr. Lederergasse 43–45, Passau, Tel.0851/34769 www.stadtarchaeologie.de 19

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3