Aufrufe
vor 11 Monaten

wasistlos Bad Füssing Magazin November 2016

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Regionalprogramm
  • Rundschau
  • Kurhaus
  • Magazin
  • Streife
  • November
  • Kurallee
  • Kleines

Spielbank

Spielbank Bad Füssing spendet 25oo Euro für Kinderhilfe Erlös aus der Roulette- Tombola des Casino-Sommerfestes Leonhardi-Museum Aigen am Inn ** Noch bis 06.11.2016 Jeder Tropfen zählt Weltweit bedrohtes Lebenselixier Wasser Fotoausstellung von Hans-Horst & Helene Skupy Bei der Spendenübergabe v.l. Direktor Endre Harmath, Dominik Dengl, Konstantin Rehm und Ralf Samland. Freude bei den Vertretern der Kinderhilfe Holzland und Rotaryclub Rottaler Bäderdreieck über jeweils 125o.- Euro aus dem Topf des Casinofestes 2o16 für ihre Kinderhilfsprojekte. Direktor Endre Harmath freute sich über das bei bestem Sommerwetter erfolgreich verlaufene Sommerfest. Aus den Einnahmen der damit verbundenen Roulette-Tombola, die sich immer großer Beliebtheit erfreut, wird der Erlös jeweils sozialen Zwecken, bzw. Hilfsprojekten zugeführt. Heuer sei ein Betrag von 25oo.- Euro zusammen gekommen, so Harmath. Im Beisein des künftigen Spielbankdirektors Ralf Samland begrüßte Direktor Endre Harmath für die Kinderhilfe Holzland Konstantin Rehm, für den Rotaryclub Rottaler Bäderdreieck Past-Präsident Dominik Dengl denen zugleich der Spendenanteil übergeben wurde. Im folgenden Gespräch dankte Konstantin Rehm für diese großartige Unterstützung für die Kinderhilfe Holzland, die er seit drei Jahren vertritt. Kurz wurde dabei über die vielfältigen Hilfeleistungen dieser Einrichtung berichtet, die sich auf die Bereiche der Landkreise Passau und Rottal-Inn erstreckt. Dominik Dengl berichtete über die großen Hilfsprojekte des Rotary-Clubs die sich in drei Schwerpunkte, „Kinder mit Krebs u.a. schweren Krankheiten“, „Kinderfüße brauchen Hilfe“, ein gemeinsames Projekt mit dem Rotary-Club Kremsmünster (OÖ) und „Lern-Patenprojekte an Mittelschulen“, gliederten. Diese drei Projekte kommen jeweils Kindern zu gute. Darüber hinaus werden Familien mit behinderten Kindern mit technischem Gerät und Heiltherapien aus der Region unterstützt. Ein reger Informationsaustausch rundete die Spendenübergabe ab. fjh ▪ Über 200 Votiv- u. Opfergaben aus Eisen, Wachs, Silber & Holz ▪ Eisenfiguren i.aus dem 11. & 12. Jahrhundert ▪ weitere Exponate zur Geschichte der Leonhardiwallfahrt. ▪ Reproduktionen historischer Karten ▪ Funde der näheren Heimat Penningerweg 7, Tel. 08537 91089, www.leonhardimuseum.de Öffnungszeiten: Di, Mi, Sa, So & Feiertag 14 - 17 Uhr 6

Sonderausstellung URSPRUNG DER KUNST ** Veranstaltungen der Spielbank Bad Füssing im September ** Edelsteine aus dem Weltall „Meteorit Seymchan, Ost-Sibirien, Pallasit“ Im Weltall hat sich im Meteorit der Halbedelstein Olivine/Peridot gebildet. Ein einzigartiger und rarer Einschluss. Kunst von den Anfängen der Menschheit – 40.000 B.C. Exponate aus Mammut, Spondylusmuscheln, Ammoniten, Bernstein und Meteoriten. Bernsteinmuseum Bad Füssing mit Museumsshop: Hl.-Geist-Straße 2 (hinter dem Rathaus, am Freizeitpark), PQ: 17-f, Tel. (08506) 455, Öffnungszeiten: Di bis Fr 10–12 und 14–17 Uhr; Sa, So und Feiertage 14–17 Uhr; Mo geschlossen Evangelische Christuskirche ** Die evangelische Christuskirche in Bad Füssing wurde 1972 von Professor Kurt Ackermann, München/Karlsruhe, erbaut. Leitende Grundidee für das Bauwerk war: Eine feste Burg ist unser Gott. In den Innenraum der Kirche, der knapp 400 Menschen Platz bietet, dringt kaum Straßenlärm herein, so dass man jederzeit Ruhe findet und zur Besinnung eingeladen wird. Sehenswert sind die Gemälde von Professor Christian Ludwig Attersee (Wien), einem der bedeutendsten europäischen Maler der Gegenwart, die sich inhaltlich mit den großen Christusthemen befassen: „Weihnachten“, „Karfreitag“, „Ostern“, „Christus lädt an seinen Tisch ein“ und „Christus heilt unsere Gebrechen“. Christian Ludwig Attersee wurde 1940 in Preßburg geboren und wuchs in Oberösterreich auf. Er ist außer als Maler, Zeichner und Druckgraphiker auch als Pianist und Dichter tätig. Sein Werk wurde anfangs stark von Pop Art und Surrealismus geprägt, später entwickelte er eine unverkennbare, dynamische Handschrift. Seine Malerei spielt mit den Grenzen des Gegenständlichen und berührt die Grenzen des Abstrakten. Die Termine für eine kostenlose Führung mit Erklärung der 5 Bilder des österr. Malers Christian Ludwig Attersee unter Leitung von Pfarrer Norbert Stapfer mit Team entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender oder den Plakataushängen. Evang. Kurseelsorge- u. Gemeindezentrum, Safferstettener Str. 1, Tel. 08531 29636, pfarramt.badfuessing@elkb.de Noch bis 14. Dezember 2016 DIE WUNDERBAREN WELTEN DES WOLF-DIETRICH ROSE Wolf-Dietrich Rose, geb 1956 in Niedersachsen, fing mit 9 Jahren an zu zeichnen. Mit dem vollendeten 14. Lebensjahr hatte Rose bereits seine erste, erfolgreiche Einzelausstellung hinter sich. Sein Augenmerk widmete er in den 01. November Allerheiligen – heute bleibt die Spielbank geschlossen. 03. November 19.30 Uhr Kulturbühne: Netzer & Scheytt – Blues und Boogie-Woogie 12. November Gutschein - mit dem aktuellen Eventkalender Gutschein gibt es heute freien Eintritt sowie einen VIP-Jeton im Wert von 2 €. 13. November Volkstrauertag – heute bleibt die Spielbank geschlossen. folgenden Jahren der menschlichen Anatomie. Es entstanden anatomische Zeichenstudien unter der Anleitung des renommierten Malers Herbert von Gualtieri. Nach vielen Jahren des lernen und der Arbeit mit Farbstift und Ölfarbe wurde Rose Meisterschüler. Er studierte Graphik und Design, figürliches Malen und Zeichnen verfeinerten sich im Lauf der Jahre immer mehr. Rose lebt jetzt in Niederbayern Seine Werke sind realistisch/surreal. Es sind vorwiegend auf Karton gemalte Ölgemälde, deren hauchdünner Farbauftrag und exakte Pinselführung die Fachwelt in Bewunderung versetzt. 16. November Buß- und Bettag – heute bleibt die Spielbank geschlossen. 20. November Totensonntag – heute bleibt die Spielbank geschlossen. 26. November Glücksrad-Aktion – jeden letzten Samstag im Monat gibt es von 20.00 bis 24.00 Uhr attraktive Preise beim Dreh am Glücksrad zu gewinnen. Weitere Infos zu den Ausstellungen: Bayerische Spielbank Bad Füssing, Kurhausstr. 1, Tel. 08531/9 77 90, PQ 19-f, Die Ausstellungen sind während der Öffnungszeiten der Spielbank Bad Füssing täglich ab 12.00 Uhr zu sehen. - www.spielbanken-bayern.de 7

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3