Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos Bad Füssing Magazin September 2016

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Kurhaus
  • Rundschau
  • Regionalprogramm
  • Deutschland
  • Kurallee
  • Magazin
  • Streife
  • September

primaviva primaviva -

primaviva primaviva - der Erlebnsguide für Bad Füssing, Kirchham und Pocking. Primaviva - das heißt Leben mit Erlebnisgarantie .. Radfahren, Golfen, Wandern, Genießen und vieles mehr - kompakt und übersichtlich ! Fragen Sie Ihren Gastgeber noch heute nach Ihrem primaviva-Exemplar. Erlebnis-Plan Bad Füssing Kirchham - Pocking - Rotthalmünster Erlebnis-Plan Bad Füssing Kirchham - Pocking - Rotthalmünster 2016-01 kostenlos 2016-2 kostenlos Einkaufen Gastro-Tipps Golf Radfahren Kultur Einkehren Aktiv Hotels ebike Insider-Tipps Ausflüge Ausflüge Einkaufen Gastro-Tipps Insider-Tipps Aktiv Einkehren Radfahren Kultur ebike Golf Hotels Aktuelle Veranstaltungen Top-Angebote, Ausflugstipps finden Sie auch auf www.badfuessing-erleben.de Aktuelle Veranstaltungen Top-Angebote, Ausflugstipps... auf dem Bad Füssing Portal www.badfuessing-erleben.de kostenlos - bei Ihrem Gastgeber erhältlich! 2

Fotos: Maier & REMARK offiz. Medium des Kur-&GästeService offizielles Medium der Kurverwaltung Impressum „wasistlos badfüssing“magazin: monatl. Erscheinung / 11 x jährlich / 26. Jahrgang Ausgabe Nr. 08 SEPTEMBER 16 Die Verteilung erfolgt kostenlos. Verlag/Redaktion: REMARK Marketing + Medien GmbH, Rueland-Frueauf-Str. 3, D-94032 Passau, Fon +49-851-95515-20, Fax +49-851-95515-26, www.remark.de, redaktion@remark.de, AG Passau unter HRB 5170, Sitz: Passau, Geschäftsführer: G. Gramer, USt-ID-Nr.: DE 158337523 Herausgeber, für den Inhalt verantwortlich Dipl-Ing.(FH) Gerhard Gramer Zentraler Anzeigenverkauf Werbe- und Mediaberatung: • REMARK GmbH, 94032 Passau Fon +49-851-95515-15, Fax…-26 office@remark.de Anzeigen Bad Füssing/Miniofferten: • Franz Hutter, f.j.hutter@gmx.de Fon +49-8531-24612 • Otmar Eder (Photo-Porst), 94072 Bad Füssing, Schillerstr. 4, Fon +49-8531-29831 Redaktionsschluss: 15. des Vormonats Die mit Namen oder Kürzel gekennzeichneten Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Verantwortung für die mit ** gekennzeichenten Inhalte liegt beim Kur- und GästeService Bad Füssing - Inhalte ohne Gewähr! Jeder Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages gestattet. Für eingesandte Manuskripte und Bildsendungen kann die Redaktion keinerlei Haftung übernehmen. Satz, Druck und Ausgabedatum ohne Verbindlichkeit. Fotos vom Verlag bzw. vom jeweiligen Veranstalter, sofern nicht anders angegeben. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01. Januar 2011. Titel: Artwork Remark, Foto pixabay DTK 25, © Landesamt für Vermessung u. Geoinformation Bayern, Nr. 4700/08 erlebenswert 04 sommerfest spielbank 05 spenden 09 hotel fichtenwald 18 richstein‘s posthotel 20 passau 25 burghausen 25 altötting 52 asbach 40 innviertel 41 kirchham genussvoll 10 vorbei g‘schaut 11 genusskompass 27 franzl‘s stiftsrestaurant 61 maier‘s burgwirtschaft wegweisend 43 zentrumsplan bad füssing 44 erlebnisplan bad füssing Tourismusgipfel Bad Füssing: Die Zukunft der bayerischen Heilbäder Auf Einladung von Dr. Johannes Zwick trafen sich im Johannesbad hochkarätige Fachleute zu einer Diskussionsrunde um die künftig möglichen Chancen und Veränderungen im Bäderund Gesundheitstourismus zu erörtern. Allen voran wies Staatssekretär Franz Pschierer die Wege auf, die von politischer Seite bereits beschritten werden oder angedacht sind z.B geförderte digitale Promotion durch die Regierung in Richtung Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement, denn seit der ausdrucksstark 06 ausstellungen 21 kunst und kultur 35 aquapiano 59 kulturelle schätze premium news 62 bad füssing premium unterhaltsam 22 tv-programm 35 badfuessing-erleben.de 46 maxitimer 54 bad füssing digital belebend 33 golf 42 gesundheit Gesundheitsreform 2000 sind 3-wöchige Kuren mit „morgens Fango - abends Tango“ vorbei. Es braucht neue Wege. Im Resümee mit den anderen Diskussionsteilnehmern Ralph Müller ( Johannesbad-Hotels), Dr. Arno Wenemoser (Präsident des Verbandes deutscher Kurärzte), Klaus Holetschek, Präsident des bayerischen Heilbäderverbandes und Gastgeber Dr. Johannes Zwick wurde klar, dass mit neuartigen zukunftsträchtigen Angeboten, auch mit modernen digital unterstützten Therapieangeboten, in Allianzen mit Firmen, Anreizsysteme geschaffen werden müssen, die bereits für jüngere Gäste interessant sind. „Nur mir bester Prävention werden wir eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit verständlich umsetzen können“ führte Pschierer aus und versprach diese Bad Füssinger Initialzündung auch in andere Ministerien zu tragen. kur- & gästeservice informationen 16 einkaufen 12 gastronomie 42 gesundheit 17 sport 58 a-z 60 kurseelsorge 08 treue gäste 29 regelm. veranstaltungen mitmachen und gewinnen! Wir wünschen viel Glück hotelgutschein gewinnen S. 62 INHALT 3

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3