Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos badfüssing magazin Mai 2017

  • Text
  • Burghausen
  • Altoetting
  • Reichersberg
  • Egglfing
  • Holmernhof
  • Obernberg
  • Piano
  • Kulturfestival
  • Modler
  • Fuessing
  • Kurhaus
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin Mai 2017: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2017 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: vorgestellt: das 18. Kulturfestival - Hans Köck: Innovativer Menschenfreund - Eröffnung der Grillsaison 2017 - Auf den Spuren von Johann Baptist Modler: Siebenschläferkirche Peter und Paul in Rotthof - Aqua Piano 2017 - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Bad Füssing Meldungen

Bad Füssing Meldungen rund um Veranstaltungen, Kultur, Öffentlichkeit in Bad Füssing Leonhardi-Museum Aigen am Inn ** Sonderausstellung Ursprung der Kunst ** Noch den ganzen Mai 2017: Paramente & Textilkunst von Christiane Möller Es werden Textilien in verschiedenen Techniken und Themen zu sehen sein, u. a. Applikationen, Stickereien und Webarbeiten in freier Gestaltung, aber auch als liturgische Stücke gearbeitet. Einige Stücke sind auch verkäuflich. Die Ausstellung kann nach den Gottesdiensten sowie zu den Veranstaltungen der Kurseelsorge und bei den Sprechzeiten montags und mittwochs von 16 bis 18 Uhr besichtigt werden. Bayerischer Grillgenuss ▪ Über 200 Votiv- u. Opfergaben aus Eisen, Wachs, Silber & Holz ▪ Eisenfiguren aus dem 11. & 12. Jahrhundert ▪ weitere Exponate zur Geschichte der Leonhardiwallfahrt. ▪ Reproduktionen historischer Karten ▪ Funde der näheren Heimat Penningerweg 7, Tel. 08537 91089, www.leonhardimuseum.de Öffnungszeiten: Di, Mi, Sa, So & Feiertag 14 - 17 Uhr Noch bis 5. November 2017: Sonderausstellung zum Thema "Schrift" Erinnern Sie sich, wie mühsam es war, das Schreiben zu lernen? Wenn wir heute ganz selbstverständlich SMS und E-Mails verschicken, flott über Tablet oder Smartphone Nett- und Neuigkeiten austauschen, überlegen wir nicht, wo sie denn ihre vielschichtigen Wurzeln haben – unsere Buchstaben. Der Verein der Freunde des Leonhardimuseums in Aigen a. Inn ist auf die Suche gegangen und zeigt in einer Sonderausstellung was es zum epochalen Thema „Schrift“ zu entdecken gibt. Edelsteine aus dem Weltall „Meteorit Seymchan, Ost- Sibirien, Pallasit“ Im Weltall hat sich im Meteorit der Halbedelstein Olivine/ Peridot gebildet. Ein einzigartiger und rarer Einschluss. Kunst von den Anfängen der Menschheit – 40.000 B.C. Exponate aus Mammut, Spondylusmuscheln, Ammoniten, Bernstein und Meteoriten. Bernsteinmuseum mit Museumsshop: Hl.-Geist-Straße 2 (hinter dem Rathaus, am Freizeitpark), PQ: 17-f, Tel. (08506) 455, Öffnungszeiten: Di bis Fr 9–12 Uhr und 14–17 Uhr; Sa, So und Feiertage 14–17 Uhr; Mo geschlossen Innovation: LEW Energieeffizienzpreis 2017 Ehrung des TC Bad Füssing (v.l.): Joachim Herrmann, Wolfgang Hochbohm, Karlheinz Zängle, Hans Reislhuber, Dr. Thomas Renz und Günther Lommer. Der Tennisclub Bad Füssing (BLSV- Kreis Passau/Niederbayern) wurde als Siegerverein in der Kategorie Innovation ausgezeichnet und durfte sich über 2500 Euro Preisgeld freuen. Um Unkosten einzusparen wurden bauliche Veränderungen am Tennisplatz vorgenommen. Die Bewässerung der Tennisfreiplätze wurde auf Grundwasser umgestellt, die gesamte Beleuchtung wurde durch LED ersetzt und die Heizung wurde an ein Biokraftwerk angeschlossen. Durch diese Umbauten konnte der Verein seine Stromkosten um 33 Prozent und seine Wasserkosten um 67 Prozent senken. Wenn die Sonne vom Himmel lacht, zieht es die Deutschen an den Grill. Denn Sommerzeit ist Grillzeit. Auf dem Rost brutzeln viele Schmankerl: Ein saftiges Steak, zartes Geflügel, aber auch leichter Fisch und buntes Gemüse. Wertvolle Tipps rund ums Grillen erfahren Sie auch in diesem Jahr bei der Eröffnung der bayerischen Grillsaison im Freizeitpark Bad Füssing. Am Freitag, 5. Mai wartet ab 15:00 Uhr im Festzelt ein buntes Programm rund um den bayerischen Grillgenuss auf die Gäste. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr der Bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner übernommen. Er eröffnet gemeinsam mit dem Bezirkspräsidenten des Bayerischen Bauernverbandes Gerhard Stadler die Veranstaltung. Zusammen mit dem Profi-Grillmeister Christian Fischer präsentiert er sein Lieblingsrezept ganz nach dem Motto „Grillen dahoam - Heimat genießen“. Die Gäste dürfen sich auf gegrillte Leckereien freuen und erfahren viel Wissenswertes rund um die Erzeugung, Zubereitung und Zerlegung des Fleisches. Dazu serviert werden Informationen zu Herkunft und Aufzucht in der modernen Landwirtschaft. Wollten Sie schon immer wissen, wozu sich die einzelnen Fleischteilstücke eignen und woran man Grillfleisch von guter Qualität erkennt? All das bietet Ihnen die Grillsaisoneröffnung. Durch das Programm führt Tilmann Schöberl von Bayern 1. Er begrüßt viele prominente Gäste, die ihre Ausflugsziele im Passauer Land oder Trends und Techniken für die private Grillparty verraten. Für gute Laune und den bayerischen Rahmen sorgt das Musikertrio „Die 3 Zwidern“. Ab 19:00 Uhr beginnt der Bayrische Abend mit Blasmusik. Das Festival geht am Samstag, 06. Mai ab 10:00 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen weiter und ab 15 Uhr wird ein großes Kiacherl & Kuchenbuffet aufgebaut. Ab 18:00 Uhr steigt Bad Füssings große Schlager-Tanzparty mit den Original Schornsteinfegern und Friends. Der Sonntag, 07. Mai startet um 10:00 Uhr mit einem Festfrühschoppen mit den Donautalern aus Österreich. Ab 15 Uhr erwartet ein großes Kiacherl & Kuchenbuffet die Besucher, danach geht es um 17:00 Uhr mit einer Trachtenshow von Spieth & Wensky präsentiert von ROMY weiter. Der Abend schließt mit einem musikalischen Feuerwerk bei Bad Füssings großer Diskofox Tanzparty. 6

Veranstaltungen der Spielbank Bad Füssing im Mai ** Noch bis 22. Mai 2017: AUSSTELLUNG DES KÜNSTLERS DR. JOSEF SOMMER Josef Sommer gestaltete als Künstler seine aufgelassene Landwirtschaft in einen Treffpunkt für Künstler um. Er verbindet Holz & Text zu einer sinngebenden Einheit. Evangelische Christuskirche ** Die evangelische Christuskirche in Bad Füssing wurde 1972 von Professor Kurt Ackermann, München/Karlsruhe, erbaut. Leitende Grundidee für das Bauwerk war: Eine feste Burg ist unser Gott. In den Innenraum der Kirche, der knapp 400 Menschen Platz bietet, dringt kaum Straßenlärm herein, so dass man jederzeit Ruhe findet und zur Besinnung eingeladen wird. Sehenswert sind die Gemälde von Professor Christian Ludwig Attersee (Wien), einem der bedeutendsten europäischen Maler der Gegenwart, die sich inhaltlich mit den großen Christusthemen befassen: „Weihnachten“, „Karfreitag“, „Ostern“, „Christus lädt an seinen Tisch ein“ und „Christus heilt unsere Gebrechen“. Christian Ludwig Attersee wurde 1940 in Preßburg geboren und wuchs in Oberösterreich auf. Er ist außer als Maler, Zeichner und Druckgraphiker auch als Pianist und Dichter tätig. Sein Werk wurde anfangs stark von Pop Art und Surrealismus geprägt, später entwickelte er eine unverkennbare, dynamische Handschrift. Seine Malerei spielt mit den Grenzen des Gegenständlichen und berührt die Grenzen des Abstrakten. Die Termine für eine kostenlose Führung mit Erklärung der 5 Bilder des österr. Malers Christian Ludwig Attersee unter Leitung von Pfarrer Norbert Stapfer mit Team entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender oder den Plakataushängen. Evang. Kurseelsorge- u. Gemeindezentrum, Safferstettener Str. 1, Tel. 08531 29636, pfarramt.badfuessing@elkb.de 05.05., 19:30 Uhr, Kulturbühne: Lesung mit Anita Rachbauer 13.05., Gutschein. Mit dem Eventkalender-Gutschein gibt es heute freien Eintritt und einen VIP- Jeton 14.05., Muttertag. Alle Damen überraschen wir heute mit einer kleinen Aufmerksamkeit. 25.05., Vatertag. Alle Herren überraschen wir heute mit einer kleinen Aufmerksamkeit. 26.05., Gemäldeausstellung des Künstlers Zoltan Debrenczeny (bis 05.07.2017) 27.05., Glücksrad. Heute gibt es von 20 bis 24 Uhr attraktive Preise beim Dreh am Glücksrad zu gewinnen. Jeden Do & Fr Führung durch die Spielbank Bad Füssing um 20.00 Uhr Damit haben Sie im Rahmen Ihres Aufenthalts in Bad Füssing die Möglichkeit, an einem von Ihnen frei zu wählenden Donnerstag oder Freitag die Bayerische Spielbank Bad Füssing zu besuchen. Sie erhalten freien Eintritt, Begrüßung, Einführung in das Roulettespiel mit Demospielen, 3 Glücksjetons, die auf eine volle Zahl gesetzt werden können (Sachpreis im Gewinnfall). Weitere Infos zu den Ausstellungen: Bayerische Spielbank Bad Füssing, Kurhausstr. 1, Tel. 08531/9 77 90, PQ 19-f, Die Ausstellungen sind während der Öffnungszeiten der Spielbank Bad Füssing täglich ab 12.00 Uhr zu sehen. - www.spielbanken-bayern.de 7

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3