Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Kurhaus
  • Regionalprogramm
  • Rundschau
  • Kurallee
  • Oktober
  • Arte
  • Deutschland
  • Welt
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin Oktober 2017: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2017 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: vorgestellt: das 18. Kulturfestival - Veronica Ferres stellt ihren neuen Film in der Filmgalerie vor - Gemeinsam isst man glücklicher - Auf den Spuren von Johann Baptist Modler: Marktplatz Obernberg - Aqua Piano 2017 - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Radtourentip für

Radtourentip für Oktober Wildnis des Rottals Starten Sie am Dorfplatz in Safferstetten nach links in die Safferstettener Straße. Im Folgenden treffen Sie auf insgesamt sieben Kreisverkehre. Während Sie in Bad Füssing den ersten Kreisel unmittelbar nach der Einfahrt verlassen und die weiteren drei kreisrunden Verkehrsknoten jeweils geradeaus umfahren, verfahren Sie bei den drei Kreisverkehrsplätzen im Stadtgebiet Pocking genau umgekehrt. Hier nehmen Sie zunächst zweimal die 2. Ausfahrt, ehe Sie beim siebten Kreisel an der ersten Gabelung ausfahren. Die Ampel beim Rathaus der Stadt Pocking überfahren Sie in gerader Linie. Im Weiteren halten Sie sich rechts und wählen auch an der zweiten Pockinger Ampel den geraden Weg. Dem achten Kreisverkehr auf Ihrer Tour kehren Sie unmittelbar bei der ersten Ausfahrt den Rücken und überqueren das Bahngleis über die weiß-rote Umlaufschranke. Danach biegen Sie – entgegen der Radwegbeschilderung – nach rechts ab. Noch vor dem Bahnübergang biegen Sie nach links ab und entsprechend danach sofort wieder links. An der Caritas-Werkstatt für behinderte Menschen mit gegenwärtig ca. 320 behinderten Beschäftigten vorrübergekommen, biegen Sie auf Höhe der Kleingartenanlage nach rechts ab und folgen dem grün-weiß ausgeschilderten Radweg, vorbei am staubigen Gebäude der RW silicium GmbH – dem nächsten Arbeitgeber mit dreistelliger Mitarbeiterzahl seitwärts Ihrer Route – in Richtung Ruhstorf an der Rott. Nach dem Bahnübergang biegen Sie nach rechts ab und passieren mit der Zentrale der Hatz GmbH & Co. KG – einem weltweit tätigem unabhängigen Spezialisten für 1- bis 4-Zylinder Dieselmotoren – ebenso einen der größten Arbeitgeber der Region. An der abknickenden Vorfahrtsstraße halten Sie sich rechts und biegen anschließend in die Straße "Am Schulplatz" ab. Ihr Weg führt weiter vorbei am Rathaus der Markgemeinde Ruhstorf an der Rott, über das Bahngleis, links entlang der Frimhöringer Straße in Richtung des gleichlautenden Ruhstorfer Ortsteils Frimhöring. Hier kann ein interessantes Beispiel für einen Betrieb im Einklang mit der Natur in Form eines direkt mit der Rott verwobenen, kombinierten Säge- und Elektrizitätswerks in Augenschein genommen werden. Anschließend folgen Sie der grünweißen Radwegbeschilderung bis Sie den neunten Kreisverkehr auf Ihrer Tour erreichen. Diesen überfahren Sie geradeaus. Zu Ihrer Linken kommt nun womöglich wahres Trucker-Feeling auf. Doch auch ohne Lastwagen sind Sie im gemütlichen Rasthaus „Highway 118“ willkommen. Heimische Schmankerl und Brotzeiten, frisch mit regionalen Produkten zubereitet, warten hier auf Sie. Im Anschluss biegen Sie rechts ab und führen Ihren Weg an der nächsten Kreuzung in Fahrtrichtung links gen Reding fort. Dazu bleiben Sie auf der Mitticher Straße und fahren weiter in Richtung Reding/ Hartkirchen. Ein kurzer Zwischenstopp beim Wind-Surf-Club Hartkirchen e. V. bietet sich an. An jenem Badesee NEU: BAD FÜSSING TOUREN ONLINE Bad Füssing - Pocking - Mittich - Hartkirchen - Riedenburg Länge: 34 km Diese Tour finden Sie auch zusätzlich Fahrtdauer: 3 Std. 10 Min als PDF-/GPS-Download auf Schwierigkeitsgrad: mittel www.badfuessing-erleben.de werden nicht nur Wellen bezwungen, sondern es wird mitunter auch gegrillt, gebadet oder Volleyball gespielt. Am Hartkirchener Marktplatz eingetroffen setzen Sie Ihre Fahrt linker Hand fort. Auf der Oberen Inntalstraße steuern Sie in Richtung der Ortschaften Gögging und Würding. Die grün-weiße Radwegmarkierung vereinfacht Ihnen auch auf diesem Streckenabschnitt die Orientierung. Über die Hochrainstraße sowie die Kreisverkehre Nr. 10, 11 und 12 in fortlaufender, Tour-eigener Nummerierung gelangen Sie letztlich zurück zum Ausgangsort, nach Bad Füssing/ Safferstetten. 40

41

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3