Aufrufe
vor 2 Jahren

wasistlos badfüssing magazin September 2017

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Bundestagswahl
  • Parteien
  • Regionalprogramm
  • Kurhaus
  • Rundschau
  • Kurallee
  • September
  • Arte
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin September 2017: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2017 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: vorgestellt: das 18. Kulturfestival - ein neuer Krimi von Ella W. Anders - Tag der Reha 2017 - Gemeinsam isst man glücklicher - Auf den Spuren von Johann Baptist Modler: Kloster Aldersbach - Aqua Piano 2017 - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Für die Kleinen Der

Für die Kleinen Der Kindermode-Herbst hält jetzt Einzug bei der KINDERECKE FLINGELLI im Kaufhaus Geml in Bad Füssing. Erleben Sie starke Marken aus der Welt der Kindermode, wie man sie so nicht alltäglich sieht. Während die einen noch „fette Beute“ mit SSV-Schnäppchen machen, können andere bereits die neuesten herbstlichen Highlights internationaler TOP-Marken frisch an Land ziehen: denn die neue Herbstmode schlägt durchaus unerwartete modische Wellen. Manche Kunden nennen den kultigen Laden im Kaufhaus Geml in Bad Füssing auch „kleine Perle“. Denn hier findet man nicht nur für Neugeborene das „gewisse Etwas“, sondern auch für die Lieben bis 14 Jahren ist die Auswahl attraktiv. Freuen Sie sich bei einem Stopp in der KINDERECKE FLINGELLI außerdem auf eine pfiffige Auswahl von Dirndl, Lederhose & Co. Und die symphatischen Verkäuferinnen der KINDERECKE um Inhaber Hermann Flingelli stehen Ihnen auch immer mit Rat und Tat zur Seite: Stöbern Sie also nach Lust und Laune…Den nächsten verkaufsoffenen Sonntag gibt es am 01.10.2017, von 11-16 Uhr. Kinderecke Flingelli im Kaufhaus Geml *seit 1972* Kurallee 16 | 94072 Bad Füssing Mo- Fr 9-18 Uhr | Sa 9-13 Uhr *seit 1972* TOPAKTUELLE INFORMATION Lassen Sie sich von der Vielzahl an Themen inspirieren - ob Kunst, Kultur, Gesundheit, Wellness, Natur, Ausflugstipps... Hier wird jeder fündig: www.badfuessing-erleben.de Lesetipp von Eva Dobler Buchhandlung Nickel & Spitzenberger · Passauer Str. 18 · 94060 Pocking Tel. 08531-7409 | E-Mail: info@buchhandlung-pocking.de Carmen Korn: Töchter einer neuen Zeit, Jahrhundert-Trilogie Deutschland, Roman, 560 S., rororo Taschenbücher, ISBN 978-3-499-27213-4 , 10.99 EUR Einer neuen - einer friedlichen - Generation auf die Welt helfen, das ist Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung an der Hamburger Frauenklinik Finkenau beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Jetzt herrscht endlich Frieden, und Henny verspürt eine große Sehnsucht nach Leben. Drei Frauen begleiten sie auf ihrem Weg: Ida wohnt in einem der herrschaftlichen Häuser am Hofweg und weiß nicht viel von der Welt jenseits der Beletage. Hennys Kollegin Käthe dagegen stammt aus einfachen Verhältnissen und unterstützt die Kommunisten. Und Lina führt als alleinstehende Lehrerin ein unkonventionelles Leben. Die vier Frauen teilen Höhen und Tiefen miteinander, persönliche Schicksalsschläge und die Verwerfungen der Weltpolitik, vor allem der Aufstieg der Nationalsozialisten und der drohende Zweite Weltkrieg, erschüttern immer wieder die Suche nach dem kleinen Glück. Mariana Leky: Was man von hier aus sehen kann, Roman, gebunden, 320 S., DuMont Buchverlag, ISBN 978-3-8321-9839-8, 20.00 EUR Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman. 'Was man von hier aus sehen kann' ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Liebe unter schwierigen Vorzeichen, Liebe, die scheinbar immer die ungünstigsten Bedingungen wählt. Für Luise zum Beispiel, Selmas Enkelin, gilt es viele tausend Kilometer zu überbrücken. Denn der Mann, den sie liebt, ist zum Buddhismus konvertiert und lebt in einem Kloster in Japan ... 14

Strickerei Kobleder Strickhandwerk erleben! einkaufen Generationsübergreifend schreibt Kobleder bereits seit 1927 an der Erfolgsgeschichte seiner Strickproduktion im oberösterreichischen Innviertel. Kreativität und fachliche Könnerschaft eines Traditionshandwerks gehen hier einher, immer auch getragen vom Enthusiasmus und Einsatz der ca. 45 Mitarbeiter. Die Strickerei Kobleder fertigt in St. Martin im Innkreis die schönsten Strickmaschen für Damen und Herren. Hier verläuft alles noch ganz traditionell, Strickmaschinen surren, Nähmaschinen rattern, man nutzt Wolle zum Stricken mit der Hand und bunte Strickreste zum Basteln. Neben schicken Kollektionen der Oberbekleidung gibt es hier auch viele Accessoires wie Capes, Ponchos, Decken und Kissen. Sogar Minipullis zum Spielen für die Kleinen und Schafwollsocken - in der Strickerei Kobleder ist alles möglich, um nicht auch gestrickt zu werden. Zwar ist das Stricken technischer Textilien noch eine recht junge Sparte des Hauses, doch schon heute werden in der Srickerei Kobleder vom Kinderwagen, Möbel und Leuchten bis zum Flugzeugsitz die spannendsten Maschen gestrickt. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie die Strickerei Kobleder in St. Martin im Innkreis. Wer an den gestrickten Erzeugnissen Gefallen findet, wird hier natürlich auch professionell beraten und eingekleidet! Wir feiern am Freitag 29.9.17 unser Firmenjubiläumsfest 90 Jahre Strickwarenerzeugung Kobleder mit Sektempfang, Musik/Jazzcombo, ganztags (fortlaufend) Präsentation der neuen Herbst/Winter Strickkollektion, Blick in die Werkstätten(von 9 – 18 Uhr), Freibier und Bratwürstl. Kobleder Modehaus, Diesseits 111, A-4973 St. Martin/ Innkreis Tel. +43(0)7751/7226-26, www.kobleder.at Liabs für de Kloan! Die Kuhlimuu in Fürstenzell Wunderschön, witzig, aber zugleich praktisch und pflegeleicht muss die Mode für die liebsten Kleinen sein. Die Kuhlimuu hat sich dies absolut zum Ziel gesetzt und präsentiert Babymode, Fashion für Kleinkinder und trachtige Mode bis Größe 116. Pfiffige Accessoires und originelle Geschenke runden das Sortiment ab. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich gerne zur aktuellen Herbstmode beraten. Die Kuhlimuu freut sich über Ihren Besuch! Kuhlimuu - Liabs für de Kloan 94081 Fürstenzell | Bahnhofstrasse 9 Tel. +49 - 8502 - 917 46 50 Mo-Fr 10-12, 14-18 Uhr | Sa 9-12 Uhr www.kuhlimuu.de 15

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3