Aufrufe
vor 2 Jahren

wasistlos badfüssing magazin September 2017

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Bundestagswahl
  • Parteien
  • Regionalprogramm
  • Kurhaus
  • Rundschau
  • Kurallee
  • September
  • Arte
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin September 2017: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2017 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: vorgestellt: das 18. Kulturfestival - ein neuer Krimi von Ella W. Anders - Tag der Reha 2017 - Gemeinsam isst man glücklicher - Auf den Spuren von Johann Baptist Modler: Kloster Aldersbach - Aqua Piano 2017 - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. remark marketing + medien

Radtourentip für

Radtourentip für September Kultur am Inn Starten Sie am Dorfplatz in Safferstetten nach links in die Bachstraße. Die Inntalstraße wird geradeaus überfahren und auf dem Radweg geht es weiter in Richtung Obernberg am Inn. Sie überqueren die Landesgrenze Deutschland-Österreich auf der Brücke zur Staatsstraße St2117. Bei den österreichischen Nachbarn angekommen biegen Sie nach der Tankstelle links in die Zollamtstraße ab und fahren anschließend wieder links in Richtung des Obernberger Marktplatzes. Im Weiteren folgen Sie dem grün ausgeschilderten „R3 Innweg“ in Richtung Schärding am Inn. Die Fahrt erfolgt teils auf geteertem, teils auf unbefestigtem Terrain und auch rustikale Holzbrücken gilt es zu überqueren. Zu Beginn des österreichischen Streckenabschnitts zählen insbesondere der Augustiner- Chorherrenstift Reichersberg mit dem neu gestalteten historischen Herrengarten zu den ersten direkt entlang Ihrer Route gelegenen Sehenswürdigkeiten. Es folgt ein Aussichtspunkt, welcher Ihnen einen herrlichen Panoramablick auf die Inn-Landschaft mit der Turmspitze der Würdinger Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Hintergrund bietet. Eine besonders idyllische Stimmung können Sie von hier aus insbesondere in den frühen Morgenstunden und zur Abenddämmerung hin genießen. In der Barockstadt Schärding am Inn eingetroffen führt Ihr Weg über die alte Innbrücke wieder zurück nach Deutschland. Ein kurzer Zwischenstopp auf jenem Grenzübergang bietet Ihnen eine erstklassige Aussicht auf den Schärdinger Schlosspark auf der österreichischen Seite sowie auf das auf einem Felsmassiv erbaute, historische Gebäude der Maria Ward Realschule Neuhaus am Inn auf der deutschen Seite. Daneben kann die Anlegestelle der Prunkplätte "Neuhaus" in Augenschein genommen werden. Das romantische Nostalgieschiff zieht regelmäßig die Blicke der Passanten auf sich. Auf deutschem Boden zurückgekehrt biegen Sie unmittelbar nach links ab und fahren auf dem grün beschilderten Radweg weiter Richtung Pocking/Mittich. An der vielspurigen Kreuzung im Ortsteil Reding halten Sie sich links und biegen gegen Ende auch nach links in Richtung Bad Füssing ab. Die weitere Fahrt führt über die Ortschaften Inzing, Gögging und Würding letztlich zurück zum Ausgangsort, nach Bad Füssing. NEU: BAD FÜSSING TOUREN ONLINE Safferstetten - Obernberg - Schärding - Neuhaus/Inn - Bad Füssing Länge: 44,4 km Diese Tour finden Sie auch zusätzlich Fahrtdauer: 3 Std. 20 Min als PDF-/GPS-Download auf Schwierigkeitsgrad: mittel www.badfuessing-erleben.de GRÜNE ENTE by Mühlbach Freudenstein OHG | Thierham 3 | 94072 Bad Füssing T 08537 91 92 480 | grueneente@muehlbach.de Öffnungszeiten: Täglich | 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr Bei schlechtem Wetter sind wir Enten füttern. Geänderte Öffnungszeiten finden Sie unter grüneente.de oder /GrueneEnteByMuehlbach Schönste Sonnenterrasse Täglich hausgemachte Kuchen Leckere Brotzeiten Aperol-Spritz & mehr Gutes vom Grill Flammkuchen GUTES AM GRÜN Beim Radln oder nach der Tour ist die Einkehr hier die beste Belohnung. Auf der hübschen Terrasse bei hausgemachten Kuchen und Brotzeiten eine perfekte Auszeit verbringen und mit Blick ins Grüne den schönsten Drink des Tages genießen. Gute Gründe, warum ihr uns unbedingt besuchen solltet. SONNTAG IST FLAMMKUCHEN-TAG mit Salatbuffet ab 15.00 Uhr 9,90 € FREITAG GIBTS GUTES VOM GRILL Grillen & Salatbuffet ab 18.00 Uhr 12,90 € 40

41

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3