Aufrufe
vor 1 Jahr

wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018

  • Text
  • Tagesschau
  • Wetter
  • Nachrichten
  • Magazin
  • Kurhaus
  • Rundschau
  • Kurallee
  • Deutschland
  • April
  • Arte
Wasistlos - Das Bad Füssing Magazin April 2018: Hier erhalten Sie eine Vorschau, welche Top-Veranstaltungen und Highlights Sie in Bad Füssing 2018 erwarten! Lebensfreude, Körperkultur und Genuss - Das wasistlos Magazin berichtet über aktuelle Themen aus der Thermenregion rund um Bad Füssing, liefert Ihnen Ausflugstipps, tolle Veranstaltungen, Gewinnspiele und gibt Insider-Tipps rund um Kulinarik und Genuss. Auch Kultur- und Kunst-Liebhaber kommen bei interessanten Ausstellungstipps und Hintergründe zur Geschichte der Region auf ihre Kosten. Diesen Monat: Gemeinsam isst man glücklicher - Vorschau auf die Bier-Spezialitäten-Woche in Bad Füssing - Aqua Piano Konzerte 2018 - Mord in Hongkong: ein Bad Füssing-Kurzkrimi von Ella W. Anders - Werte und Immobilien im Thermenland - Biergartenevents und Schlager in Maier's Burgwirtschaft - TV-Programm - Gewinnspiel 500,-€ Hotelgutschein u.v.m. cs-inmedia, Fürstenzell

Die FILMGALERIE und DAS

Die FILMGALERIE und DAS KINO IM GROSSEN KURHAUS: mehrfach für ihr hochwertiges Programm ausgezeichnet KINO IN BAD FÜSSING Persönlicher Filmtipp! Karin und Christian Mitzam sind die Betreiber der Filmgalerie Bad Füssing, die insbesondere durch ihr hervorragendes Filmprogramm als bestes Kino Bayerns ausgezeichnet wurde. Zum Service zählt jeden Monat ein neuer persönlicher Filmtipp von Christian Mitzam. In Vorbereitung – im April: DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER Eines dieser kaum zu glaubenden, wie fürs Kino geschriebenen historischen Ereignisse ist Vorlage für Lars Kraumes neuen Film „Das schweigende Klassenzimmer“. Genau dies tat 1956 eine Abiturklasse in Stalinstadt: Schweigen. Schweigen, um der Opfer des Ungarnaufstandes zu gedenken. Eigentlich keine große Sache, doch im DDR- System, wo Mut und Zivilcourage als konterrevolutionär eingestuft wurde, der Beginn kaum glaublicher Ereignisse, die Kraume mitreißend, berührend und souverän inszeniert. Eine kluge Geschichtsstunde u., um im Titel zu bleiben, ein Film von ganz großer Klasse! Dieser Film wäre für uns der Berlinale-Preisträger gewesen. Ab Donnerstag, 12.04.: DREI TAGE IN QUIBERON (Drei Tage im Leben der Romy Schneider) 1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt „DIE SPARZIER-GÄNGERIN VON SANS SOUCI“ ein wenig Ruhe zu gönnen. In dieser Zeit gibt sie dem STERN ein Interview. Das drei Tage andauernde Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, hat die Regisseurin Emily Atef mit einer sensationellen Marie Bäumer zu einem tief beindruckenden Film verarbeitet. Filmvorschau April Ab Do 05.04.: FILMSTARS DON´T DIE IN LIVERPOOL Zwischen dem jungen Schauspieler Peter Turner (Jamie Bell) und der Hollywood-Diva Gloria Grahame (Annette Bening) entwickelt sich Anfang der 80er Jahre eine zarte Romanze, die schon bald zu einer ernsthafteren Beziehung wird... Für uns nicht nur einer der besten Filme während der diesjährigen Berlinale, sondern einer der ergreifendsten Liebesfilme überhaupt. Das ist ganz großes Kino mit Annette Bening, Jamie Bell („Billy Elliot-I will dan-ce“), Vanessa Redgrave und Julie Walters. Kostenloses Schminken und gratis Pflegetipps am Do 05.04. vor der 19.30 Uhr Vorstellung von Melanie Baumgartner und ihrem Team von ARTISTRY. Nur am Mi 18.04. um 19.30 Uhr Romy Schneider: DIE SPARZIERGÄNGERIN VON SANS SOUCI Romy Schneiders letzter Film in einer einmaligen Aufführung. An der Seite von Romy Schneider spielen Michel Piccoli, Helmut Griem und Maria Schell. Ab Donnertag, 12.04.: DAS ETRUSKISCHE LÄCHELN Rory, ein grantiger Schotte, macht sich aus gesundheitlichen Gründen auf den Weg von seiner abgelegenen Insel zu seinem Sohn nach San Francisco. Sein Leben nimmt eine unerwartete Wendung durch die Liebe zu seinem kleinen Enkel. Spät entdeckt er, worauf es im Leben wirklich ankommt... Erstklassig besetzt mit Brian Cox, Rosanna Arquette, Treat Williams und Peter Coyote. Der Film „Das etruskische Lächeln“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von José Luis Sampedro, das der spanische Autor 1985 unter dem Originaltitel La sonrisa etrusca veröffentlicht hatte. Ab Do 19.04.: TRANSIT In Paris findet der Flüchtling Georg (Franz Rogowski) keinen Unterschlupf. Bald muss er vor den anrückenden deutschen Truppen nach Marseille fliehen, wo er, nachdem er eine andere Identität angenom- Erleben Sie Opera live Die Filmgalerie überträgt exklusive Live- Übertragungen der Opernsaison aus dem ROYAL OPERA HOUSE in London 2018! > Am Mi, 4.4. um 20:15 Uhr: MACBETH mit Anna Netrebko Aus der METROPOLITAN OPERA NEW YORK: > Am Sa, 31.3. um 19 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozart: COSI FAN TUTTE > Am Sa, 14.4. um 18:30 Uhr: Verdi: LUISA MILLER > Am Sa, 28.4. um 19 Uhr: Massenet: CENDRILLON Plätze und Reihen sind nummeriert, Eintrittspreis: 30 €, der Vorverkauf läuft! „VORHANG AUF“ am 6. und 20. April - immer um 21:15 In der Reihe „VORHANG AUF“ zeigen wir Ihnen jeden zweiten Freitag einen Überraschungsfilm (Sneak-Preview), in der Regel noch vor dem offiziellen Deutschlandstart. Egal ob Komödie, Drama, Doku, Familiengeschichte, Krimi oder Thriller, wir garantieren einen Film mit Niveau - der Titel wird nicht verraten. men hat, auf ein TRANSIT-Visum nach Mexiko wartet. Der ebenso brillante wie einfache Kniff des Flüchtlings-Melodram, das im Wettbewerb der Berlinale seine Weltpremiere erlebte, verfilmt sehr werkgetreu Anna Seghers Roman von 1942, lässt ihn aber in einer Welt spielen, die wie die Gegenwart aussieht, aber vor allem zeitlos ist. GENIAL!!! Regie: Christian Petzold, nach dem Roman von Anna Seghers, mit Franz Rogowski, Paula Beer („Das finster Tal“, „Frantz“), Barbara Auer, Matthias Brandt Ab Do 26.04.: MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING Aurore hat sich gerade von ihrem Mann getrennt, ihren Job verloren, und erfährt jetzt auch noch, dass sie Großmutter wird. Sie fühlt sie immer mehr als Außenseiterin der Gesellschaft, doch da trifft sie zufällig ihre große Jugend-liebe Christophe wieder und beschließt, sich nicht länger vom Schicksal herumschubsen zu lassen, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dabei gehen ihr ihre Freundin Mano und ihre beiden Töchter zur Hand… Franz. Liebeskomödie mit Wohlfühl- Garantie. Ab Do 26.04.: CALL ME BY YOUR NAME Die zurückhaltende Liebesgeschichte zwischen einem 17-jährigen, ungestümen Schöngeist und einem 24-jährigen US-Sonnyboy im sommerlichen Bella Italia der frühen 80er Jahre begeisterte Kritiker und Publikum auf allen wichtigen Festivals weltweit. Mit der Verfilmung des E. M. Forster-Romans „Maurice“ gelang James Ivory vor 30 Jahren ein Klassiker. Das dürfte nun auch mit dieser Adaption des Romans von André Aciman gelingen. Mit mittlerweile fast 90 Jahren beschränkte sich Ivory diesmal als Ko-Autor auf das Drehbuch und gewann glatt den diesjährigen OSCAR FÜR DAS BESTE ADAPTIERTE DREHBUCH, die Regie übernahm Luca Guadagnino („A Bigger Splash“) Gedreht wurde in Norditalien: Gardasee, Bergamo... 10

Leonhardi-Museum Aigen am Inn ** Evangelische Christuskirche ** Über 200 Votiv- u. Opfergaben aus Eisen, Wachs, Silber & Holz. > Eisenfiguren aus dem 11. & 12. Jahrhundert > weitere Exponate zur Geschichte der Leonhardiwallfahrt > Reproduktionen historischer Karten > Funde der näheren Heimat Sonderausstellung Wenn wir heute ganz selbstverständlich SMS und E-Mails verschicken, flott über Tablet oder Smartphone Nett- und Neuigkeiten austauschen, überlegen wir nicht, wo sie denn ihre vielschichtigen Wurzeln haben - unsere Buchstaben. Der Verein der Freunde des Leonhardimuseums Aigen a. Inn ist auf die Suche gegangen und zeigt was es zum epochalen Thema "Schrift" zu entdecken gibt. Die evangelische Christuskirche in Bad Füssing wurde 1972 von Professor Kurt Ackermann, München/Karlsruhe, erbaut. Leitende Grundidee für das Bauwerk war: Eine feste Burg ist unser Gott. In dem Innenraum der Kirche, der knapp 400 Menschen Platz bietet, dringt kaum Straßenlärm herein, so dass man jederzeit Ruhe findet und zur Besinnung eingeladen wird. Sehenswert sind die Gemälde von Professor Christian Ludwig Attersee (Wien), einem der bedeutendsten europäischen Maler der Gegenwart, die sich inhaltlich mit den großen Christusthemen befassen: „Weihnachten“, „Karfreitag“, „Ostern“, „Christus lädt an seinen Tisch ein“ und „Christus heilt unsere Gebrechen“. Christian Ludwig Attersee wurde 1940 in Preßburg geboren und wuchs in Oberösterreich auf. Er ist außer als Maler, Zeichner und Druckgraphiker auch als Pianist und Dichter tätig. Sein Werk wurde anfangs stark von Pop Art und Surrealismus geprägt, später entwickelte er eine unverkennbare, dynamische Handschrift. Seine Malerei spielt mit den Grenzen des Gegenständlichen und berührt die Grenzen des Abstrakten. Die Termine für eine kostenlose Führung mit Erklärung der fünf Bilder des österr. Malers Christian Ludwig Attersee unter Leitung von Pfarrer Norbert Stapfer mit Team entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender oder den Plakataushängen. Evang. Kurseelsorge- u. Gemeindezentrum, Safferstettener Str. 1, Tel. 08531 29636, pfarramt.badfuessing@elkb.de Foto: Leonhardimuseum Adresse: Penningerweg 7, Tel. 08537 91089, www.leonhardimuseum.de Öffnungszeiten: Di, Mi, Sa, So & Feiertag 14 - 17 Uhr Ursprung der Kunst ** Sonderausstellung Edelsteine aus dem Weltall „Meteorit Seymchan, Ost-Sibirien, Pallasit“. Im Weltall hat sich im Meteorit der Halbedelstein Olivine/Peridot gebildet. Ein einzigartiger und rarer Einschluss. Kunst von den Anfängen der Menschheit – 40.000 B.C.: Exponate aus Mammut, Spondylusmuscheln, Ammoniten, Bernstein und Meteoriten. Bernsteinmuseum mit Museumsshop: Hl.-Geist-Straße 2 (hinter dem Rathaus, am Freizeitpark), PQ: 17-f, Tel. (08506) 455, Di-Fr 10–12 Uhr & 14–17 Uhr; Sa, So und Feiertage 14–17 Uhr; Mo geschlossen 11

wasistlos badfüssing magazin 2018

wasistlos Bad Füssing Magazin Februar 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin März 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin November 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin Dezember 2018/Januar 2019

wasistlos badfüssing magazin 2017

wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
wasistlos Bad Füssing-Magazin November 2017
wasistlos badfüssing magazin Oktober 2017
wasistlos badfüssing magazin September 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juli 2017
wasistlos bad fuessing magazin Juni 2017
wasistlos badfüssing magazin Mai 2017
wasistlos badfüssing magazin April 2017
wasistlos badfüssing magazin März 2017
© 2018 by CS-Inmedia - Fürstenzell | powered by typo3